Unold 8250 1, Ok (wegen ÖkoTestUrteil)

Unold 8250 1, Ok (wegen ÖkoTestUrteil)

Sehr gutes preis-leistungsverhältnis.

Kocht sehr schnell, schaltet jedoch nicht sofort aus wenn er kocht, daher 1 stern abzug. Ansonsten schickes teil, der griff wirkt etwas billig.

Bereits 2008 habe ich mir einen wasserkocher dieser firma zugelegt, der immerhin bei dauerbeanspruchung drei jahre gehalten hat. Nachdem nichts mehr ging habe ich mir im shop um die ecke einen zugelegt. Leider stimmten weder die qualität noch der preis. Deshalb habe ich mich wieder für dieses produkt entschieden. Der wasserkocher erhitzt sehr schnell das wasser (ist ja auch sein job), ist dabei leise, sehr schnell und es gibt weder diesen langanhaltenden kunststoffgeruch noch vorzeitige verkalkung oder sonstige macken. Für den preis ein super gerät und damit top empfehlenswert.

Key Spezifikationen für Unold 8250 1,8l Wasserkocher ws si:

  • Blitz-Wasserkocher (1,8l)
  • Edelstahl-Design
  • kabellos
  • 2200 Watt

Kommentare von Käufern

“Von Ökotest mit “sehr gut” ausgezeichneter Wasserkocher
, Gutes Gerät
, Schnell, langlebig, gute Qualität

Der unold wasserkocher macht das was er tun soll, er kocht wasser zügig auf und spritzt dabei nicht raus (auch wenn er bis etwas über max gefüllt ist). Schlicht, groß und dennoch handlich. Nur die weiße farbe tendiert nach langer zeit zum vergilben, wir haben diesen kocher nun seit einigen jahren schon in fast täglicher benutzung.

Günstig, gut, leicht zu bedienen. Lieferung von amazon wie immer schnell. Kann die schlechten rezessionen nicht nachvollziehen. Gibt für mich keinen besseren in dieser preisklasse. Unold 8250 1,8l Wasserkocher ws si Einkaufsführer

Ich kann kaum schlechtes über unsern neuen wasserkocher sagen. Er ist leicht, die heizspirale liegt innen, gut ablesbare skala (beidseits), Ökotest sehr gut getestet (war für uns eins der wichtigsten kriterien), ich kann locker mit der hand in das gerät um es zu säubern (aber es gibt bestimmt leute die damit probleme habe, wobei ich als frau schon eher größere hände habe). Tsja, funktionieren tut er ohne probleme und günstig war er auch noch. Also, für mich gibts bisher keinen besseren.

Nachdem mein siemens-wasserkocher leider zu lecken angefangen hatte, musste ersatz her. Weil ich mit der marke unold gute erfahrungen (“backmeister”) habe, fiel die entscheidung auf den unold 8250, was ich nicht bereut habe. Der kabellose kocher ist mit 2200 watt ausreichend schnell, sieht – naja, zumindest originell aus -, liegt gut in der hand und macht einen einigermaßen soliden eindruck. Die heizspirale ist verdeckt und kommt deshalb nicht direkt mit dem wasser in kontakt, was ich aus sicherheits- und hygienegründen für wichtig halte. Zu bemängeln ist der etwas merkwürdig geformte ausguss, der recht weit vorne liegt und zu einer ungewohnten handhaltung zwingt. Insgesamt wirkt das gerät nicht ganz so langlebig wie mein letzter wasserkocher, aber der war auch doppelt so teuer.

Den wasserkocher wollte ich haben, weil er bei Ökotest so gut abgeschnitten hatte. Allerdings hat er sich dauernd schon nach kurzer zeit selbsausgeschaltet, daher habe ich ihn zurück geschickt. Das hat problemlos funktioniert. Vielleicht war es ein “montags-gerät”.

Wir haben den wasserkocher jetzt schon seit mehreren jahren in gebrauch. Er ist schon ganz abgegriffen und funktioniert immernoch einwandfrei.

) keinen wert auf ein markenprodukt legt und 2. ) sich nicht an einem edelstahlkocher die finger verbrennen will, sowie 3. ) einen blitzkocher will, der seinem namen alle ehre macht, ist mit diesem teil zum sensationellen preis wirklich gut bedient. Offensichtlich habe ich meinem körper und den körpern meiner armen familie und freunden mit den bösen weichmachern beim kochen in einem kunststoffkocher schlimmes zugemutet – jedenfalls laut der vielen rezensionen zu diesem thema. Umso mehr hat es mich gefreut, daß dieser kocher von Öko-test (zwar schon 2007 – aber der aufkleber ist immer noch drauf, also wird’s ja wohl noch aktuell sein) mit “sehr gut” bewertet wurde. – ist natürlich geschmackssache) mit seinem glanz-kuststoff in reinweiß und dem satinierten edelstahl nachempfundenen kunststoff-griff (paßt super zu der daneben stehenden senseo-maschine in gleicher farbe – ist ja uns mädels auch immer wichtig).

Der wasserkocher ist vielleicht optisch nicht der schönste, dafür erfüllt er voll und ganz seinen zweck. Mit 2200 watt bringt er das wasser schnell zum kochen. Je mehr watt, desto schneller kocht das wasser. Deswegen sind wasserkocher mit mehr watt auf die dauer besser fürs portemonnaie. Nutze den wasserkocher immer noch, der ist wohl unzerstörbar.

War zwar etwas skeptisch – aber bin doch sehr angetan von meinem unold-wasserkocher. Kocht bisher zuverlässig und schnell das wasser, spritzt und kleckert nicht beim aufgießen von tee etc. . Und es tritt auch kein dampf aus (wie bei meiner letzten wasserkochererwerbung wo man immer gefahr lief verbrüht zu werden und sehr vorsichtig sein musste – beim unold muß allerdings drauf geachtet werden, dass vor inbetriebnahme der deckel wirklich geschlossen ist. Gibt dann son klickgeräusch). Kann das gerätuneingeschränkt empfehlen – auch das design ist ansprechend. Und das ganze zum günstigen preis.

Wir haben den wasserkocher vor 2 jahren gekauft und nutzen ihn ca. 2-3 mal die wochen und im winter regelmäßig. Wir sind sehr zufrieden mit dem gerät vor allem über die 1,8l inhalt. Der wasserkocher stellt sich für unsere begriffe zu spät aus, tut dieses aber immer.

Ich kann mich der meinung von nina nicht anschließen. Habe heute grade diesen wasserkocher gekauft. Wasser einfüllen, deckel richtig schließen (bis es klick macht) und anschalten. 1 liter kocht in kurzer zeit, es kocht noch ein bisschen weiter und schaltet sich dann ganz normal aus. Genauso war es bei meinem alten kocher von clatronic auch. Es dampft nichts übermäßig, es wird nichts heiß, schon gar nicht der griff. Aber wie gesagt, der deckel muss richtig verschlossen sein, sonst hört es wahrscheinlich nicht auf zu kochen. Mein alter hörte auch nicht auf, wenn der deckel nicht richtig zu war. Die Öffnung ist groß genug, ich komme mit der hand rein.

Wir haben den wasserkocher im dezember 2008 erworben. Optisch ist nichts an dem gerät auszusetzen,nur beim praktischen hapert es etwas. Da wir sehr kalkhaltiges wasser haben ist er für uns nicht so geeignet. Das sieb ist sehr klein und feinmaschig. Es setzt sich dermaßen schnell zu,das man es alle 2 tage reinigen muß. Macht man das nicht braucht man ewig um eine tasse voll zu machen. Die lautstärke ist auch zu ertragen.

Würde ihn nicht mehr missen wollen. Im gegensatz zu meinem alten wasserkocher ist dieser nicht aus versehen plötzlich eingeschaltet.

Im dezember letzten jahres habe ich diesen wasserkocher erworben und bisher sehr zufrieden. Das design ist ansprechend, wenn auch nicht so futurisch wie es teilweise bei teureren produkten zu finden ist. Das wichtigste, also die leistung ist super. Schnell, selbst mit dem großen volumen von 1,8 litern. Ein entscheidendes kriterium ist sicherlich noch die lebenszeit des gerätes, welche aber nach drei monaten noch nicht bewertete werden kann. Der sicherheitsmechanismus des automatischen abschaltens funktioniert auch ohne probleme. Alles in allem ein super wasserkocher für den schmalen geldbeutel. Definitiv eine kaufempfehlung.

Wasswemenge und funktion sind super, nur etwas lauter wie der altedas preis leistungs -verhältnis ist aber super.

Ich brauchte einen relativ komfortaben wasserkocher zu einem vernünftigen preis. Die schlechten rezensionen für dieses gerät kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich nutze das gerät seit über 1 jahr mehrmals täglich und habe mir auch im dauerbetrieb noch nie die finger verbrannt. Auch habe ich keinerlei probleme mit übermäßigem wasserdampf oder etwaigen roststellen am behälterboden. Die abschaltzeit nach erreichen der siede-temperatur beträgt maximal 10 sec – bei frisch entkalktem gerät (sollte man schon alle 3 monate machen) etwas kürzer. Das sieb lässt sich schnell und problemlos reinigen , aus- und einbau überhaupt kein problem. Der griff wird auch im dauerbetrieb nur warm aber niemals heiß. Aufheizzeiten:für 1,8 liter wasser benötigt das gerät 5:15 minuten , wohl noch vertretbarfür 1,0 liter wasser benötigt das gerät 2:57 minuten , durchaus akzeptabel, denke ichfür 0,5 liter wasser benötigt das gerät 1:49 minuten ,. VÖllig geruchs- und geschmacksneutralausstattung:sockel : 360° sockel mit kabelaufwicklung im boden, rutschsicher, konischer stromanschluss (leichtes stellen des wasserkochers)wasserbehälter : kabellos, frei auf sockel drehbar, edelstahlboden (keine sichtbaren heizstäbe), echte 1,8 liter inhalt nutzbar, betriebsleuchte im handgriff (könnte größer sein oder beidseitig sichtbar) , skala beidseitig und gut ablesbar, deckel stabil und sicher schliessend -klick- , gerät lässt sich gut befüllen, breiter, tropf- und spritzsicherer ausguß,was das gerät nicht hat:es gibt keinen temperaturwahlschalter, griff nicht voll gummiert (besserer grip)fazit:.Absolute kaufempfehlung super preis-/leistungsverhältnis .

Ich brauchte einen relativ komfortaben wasserkocher zu einem vernünftigen preis. Kann das gerätuneingeschränkt empfehlen – auch das design ist ansprechend. Und das ganze zum günstigen preis.

Sobald dieser wasserkocher nach ein paar jahren (leider) kaputt geht, bestelle ich immer wieder den selben. Ich habe einen zu hause und einen auf arbeit. Sie werden jeden tag benutzt. Ich bin mit dem preis-leistungsverhältnis sehr zufrieden. Er ist halbwegs formschön, kocht das wasser sehr schnell, schaltet gut ab. Bei dem ersten wasserkocher, den wir vor vielen jahren mal bestellt hatten, gab es probleme mit der kochplatte. Als wenn sie so eine art rost ansetzt. Das ist bei den neueren teilen nicht mehr der fall gewesen.

Ich benutze ihn selbst seit jahren. Er ist bestens mit essigwasser zu entkalten und auch das kalksieb gut zu reinigen. Jetzt habe ich ihn neu verschenkt und der beschenkte schätzt ihn auch sehr.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Unold 8250 1,8l Wasserkocher ws si
Rating
5,0 of 5 stars, based on 30 reviews
Die Kommentare sind geschloßen.