Unbekannt SPECIAL, Special.T “My T. Lights” Teemaschine von Nestlé im Test

Unbekannt SPECIAL, Special.T “My T. Lights” Teemaschine von Nestlé im Test

T lights ist meine erste teemaschine und ich bin positiv von ihr überrascht:sie ist sehr dekorativ und sieht hochwertig aus, mir gefallen ihr modernes, schlichtes design und die 10 verschiedenen lichter, die man sich je nach stimmung per einfachem knopfdruck mit der reset filter-taste aussuchen kann. Diese funktion ist neu und ich finde sie toll, was sie etwas besonderes aus der maschine macht. Leider ist sie nicht so leicht, sie wiegt fast 3 kg, was ich jedoch auf die hochwertigeren materialteile schiebe, was wiederum einen guten und stabilen eindruck macht. Der aufbau ging schnell und die mitgelieferte gebrauchsanleitung war so gut erklärend, dass die maschine schnell startbereit war, vor allem auch, weil sie nur aus sechs geräteteilen besteht und man sich so nicht mit vielen teilen auseinander setzen muss. Es gibt 13 schwarztee-sorten, 1 blaue, 1 weiße, 9 grüne, 2 rooibos und 10 grüchtetees – eine auswahl von 10 wird mitgeliefert, genauso wie eine spezielle nestle-teetasse mit untertasse. Nachdem ich alle teile kurz gereinigt und das gerät zusammengesetzt sowie eingesteckt hatte, lief die inbetriebnahme problemlos und ich ließ zweimal wasser ohne eine kapsel durchfließen, damit die maschine auch von innen gerenigt wurde. Das wiederholte ich dann nochmals mit eingsetztem wasserfilter, der auch in der lieferung enthalten war. T bereit für ihre erste teezubereitung: kapsel mit gewünschter sorte einstecken, t.

Sehr schöne maschine :)wurde geliefert wie beschrieben, alles enthalten und lieferung ging ziemlich flottsehr sehr leckere tee kreationen. Für jeden teeliebhaber zu empfehlen. Und ganz wichtig ist die teestärkenverstellung bei diesem modell. . Ausgezeichnetabgesehen davon das die my t. Lights mit 10 verschiedenen farben optisch überall hin passt ;)immer wieder gerne.

Meine 1ste teemaschine, da war ich schon etwas skeptisch. Nach dem erhalt, gleich mal ausprobiert – alles bestens. 5 monate, und sie ist jeden tag in betrieb, und ich bin begeistert.

Key Spezifikationen für SPECIAL.T by Nestle Teemaschine MY.T Chrome, titan / anthrazit:

  • Das erste spezielle Teekapselsystem – basierend auf 10 Jahre Nestlé Forschung und über 20 Patenten- für außergewöhnlichen Teegenuß ganz einfach auf Knopfdruck.
  • Mit der einzigartigen MY.T Funktion, bei der Sie Ihre gewünschte Teestärke einfach einstellen können.
  • Einzige Teemaschine mit Kapselerkennung: jeder Tee wird automatisch erkannt und mit einem der über 250 Teeprogrammen optimal auf das Grad und die Sekunde genau aufgebrüht
  • Mit praktischem ECOSPEED System: sofort betriebsbereit, kein Reinigungsspülen, automatische Abschaltung, fertiger Tee nach 90-120s
  • Inklusive Willkommenspaket mit 10 Teekapseln, orginal SPECIAL.T Teetasse und Claris Wasserfilter

Kommentare von Käufern

“schöne sehr gut funktionierende Teemaschine, Perfekte Teemachine, Evolution statt Revolution neue Features durchaus sinnvoll”

Ich habe schon soooo viel tee getrunken. Er schmeckt einfach anders und ist total unkompliziert.

Super angebot bei amazon zur halben uvp. Funktioniert einwandfrei, sehr gute verarbeitung. Nützliche teestärkeneinstellung, beleuchtung in verschiedenen farben. Kapseln gibt es im moment nur originale. SPECIAL.T by Nestle Teemaschine MY.T Chrome, titan / anthrazit Bewertungen

Seit heute mittag bin ich stolze besitzerin der special t lights – und ich muss sagen, meine erwartungen wurden übertroffen (und das ganz ohne das produkt zu testen)schon länger liebäugelte ich mit der maschine, habe mich aber vom teureren kapselkauf und der bezahlart kreditkarte bei special t abschrecken lassen. Nu war es aber so, dass ich die tees in tee- und kaffeehäusern immer besser fand als den standardteebeutel zu hause – und daher schon bereit war, teurere tees und losen tee zu kaufen. Dann hatte ich aber immer noch das problem der zubereitung – wasserkocher an, glas vorbereitet. Zu viel geräumt, tee nicht aufgegossen, wieder vergessen, alles von vorne. Diesmal wirklich tee aufgegossen, aber wieder zig sachen erledigt oder die kinder bedient, zack tee vergessen. Tee bitter oder lauwarm, da hätte ich mir die ganze prozedur schenken können. Und da ich kein kaffeetrinker bin und im alltag einfach viel zu tun habe, habe ich für mich beschlossen, mir den luxus zu gönnen. Habe mich vorher informiert und mit dem konkurrenten von teekanne verglichen – im mm war die special t nicht im programm und auf nachfrage wurde sie angeblich aus dem programm genommen, weil der tee nur nach wasser schmecken würde. Nu war es so, dass zufällig genau an dem tag eine vertreterin der teekanne da war und die maschine dafür vorgestellt hat. Sah jetzt nicht so dolle aus, und eigentlich wollte ich ja die special t sehen, die auf bilder eleganter wirkt. Aber wir sind ja neugierig und lassen uns auch diese maschine mal zeigen und probieren einen tee. Na ja, dachte ich, soo einen großen unterschied macht das jetzt nicht zu meinem teebeutel daheim und ich zweifelte schon. Mir gefielen die teesorten jetzt auch nicht so besonders, die von nestle fand ich ansprechender.

Sehr happy, bin tester für die nestlé „my t. Das paket super verpackt, eine tolle teetasse mit unterteller dabei. Wenig einzelteile und gleichzeitig die wirklich gut verständliche, einfach zu handhabende bedienungsanleitung. Es ist sehr schnell verkabelt, angeschlossen u. Nach wenigen einfachen reinigungsdurchläufen einsatzbereit. Das gerät optisch wertig u. Edel, die farbwechsler funktion der knaller. Lights” hat mehrere funktionen, das gerät ist von nestlé tee experten eingestellt auf „tea master“ funktion 200 ml pro tasse, mit „my cup“ programmiert man die eigene tasse. Zusätzlich kann ich über der starttaste noch mit der -/+ taste die teestärke verändern. Meine erste wahl aus 10 testsorten (insges. 35) war „rose amour“ ein grüner tee. Ein träumchen, toller geschmack, herrlicher duft.

Zu dieser jahreszeit gehört tee. Tee mit dem wasserkocher aufgebrüht dauert ewig bis er die perfekte temperatur hat. Deshalb haben wir uns für eine teemaschine entschieden. Es gibt etliche sorten tee für diese maschine. Der tee hat die perfektetrinktemperatur. Sogar die kids sind begeistert. Auch freunde und bekannte die zu besuch waren wollten dann lieber tee anstatt kaffee. Kann ich nur empfehlen 👍🏻.

T my lights im rahmen eines produkttests für den nestlé marktplatz ausprobieren. Die zubereitung war super einfach. Kapsel rein, knopf drücken und die maschine erkennt automatisch, wie warm das wasser sein muss und wie lange der tee für den optimalen geschmack ziehen muss. Wir haben uns durch die im paket enthaltenen sorten probiert und kamen zu dem schluß, dass der tee an sich recht gut schmeckt, wir aber gerne auf die verschiedenen aromen, die schwarz- bzw. Grüntees zugesetzt wurden, verzichten könnten. Die zugesetzten aromen sind auch der grund für den abzug eines sterns. Lights bietet zusätzlich zur normalen special.

Han das als weihnachtsgeschenk für mein freund gekauft und seitdem trinken wir fast nur noch tee.

Ich habe diese maschine nicht kostenlos zum testen zugeschickt bekommen, ganz im gegenteildie erste maschine (my. T lights) habe ich eher durch zufall entdeckt, gekauft und verschenkt – die beschenkte ist sehr zufrieden damit. Auf grund dieser erfahrung habe ich für mich die my. Über die eigenschaften dieser maschine haben die “produkttester” hinreichend informiert. Ich beschränke mich hier auf meine ganz persönlichen erfahrungen mit der für mich gekauften my. Ich habe mich nach dem auspacken genau an das “user manual” (deutsch ist dabei mit italienisch verschachtelt) gehalten, die maschine also in ihrem auslieferungszustand belassen. Dabei habe ich festgestellt, daß alle nicht-schwarzteesorten ziemlich wässrig und fade geschmeckt haben, also eher nach heißem wasser mit “geschmack”. Auch die Änderung der teestärke (das ist bei der my.

Ich war von anfang an sehr beeindruckt von der wunderschönen werbung und der möglichkeit eine maschine zu besitzen, die sich auf die zubereitung von tee spezialisiert hat. Beginnen wir mit der verpackung, diese ist wunderschön gestaltet, jedes einzelne blatt von der user manual bis zum willkommensgeschenk,ist mit viel liebe zum detail ausgeschmückt. Alle teile sind sehr ordentlich verpackt, es besteht also keine gefahr irgendwelche inhalte in einzelteilen vorzufinden. Kommen wir zum hauptakteur dieser veranstaltung, die maschine.Ups, die ist ja so winzig, ganz ehrlich, die habe ich mir viel größer vorgestellt, so in etwa wie andere herkömmliche kapsel und oder padmaschinen. Aber wie heißt es so schön: don’t judge a book by its cover. Betrachten wir es einmal von der anderen seite, der vorteil ist ganz klar, sie kann sich dadurch in jedes kleinste eckchen einer küche, oder wie bei mir eines schreibtisches kuscheln, ohne sonderlich viel platz zu verbrauchen. Die farbe und form der maschine ist schlicht und sehr elegant, der tank im frostigen milchglasdekor, ergänzt wunderbar das eisgraue design der maschine und passt ganz herrlich zu dieser jahreszeit. Der tank ist leicht zu öffnen, der filter schnell gefunden. Also tank ausgespült, filter in den tank gelegt, wasser eingefüllt, kurz geschüttelt damit luftblasen entweichen können.

Die teemaschine kam super verpackt bei mir an. Außer dem gerät und einem wasserfilter befand sich in dem paket noch eine testbox mit 10 verschiedenen teekapseln und eine schöne teetasse mit untertasse. Das gerät macht einen sehr stabilen und wertigen eindruck. Mit der funktion “my color” kann man zwischen 10 farben wählen, in der die maschine dann erstrahlt. Des weiteren gibt es die funktion “auto”. Hier wechselt die maschine die farbe wie eine discokugel. Die inbetriebnahme ist sehr einfach, die betriebsanleitung verständlich. Es gibt die funktion “my cup” mit der man seine tasse personalisieren kann. Man kann den wasserzulauf den eigenen bedürfnissen anpassen. Die teestärke kann man bei jeder tasse individuell über das bedienfeld an der vorderseite einstellen. Alles in allem ein sehr cooles gerät. Da ich sehr viel tee trinke, werde ich die maschine eher selten für mich nutzen, da mir der müllberg einfach zu groß ist.

Ob eine teemaschine sinnvoll ist oder ob das einkaufen in einem teeladen, das aufgießen und das ziehen des tees bereits zum entspannungs- und genussprozess gehört, ob tabs geschmacklich den teeliebhaber überzeugen können, ob es den durchaus knackigen anschaffungs- und den erheblich teureren teepreis wert ist. All das sind eher glaubensfragen, über die man zwar lange und ausführlich diskutieren kann, es meist aber eher nur zu beidseitigem frust kommt. Daher möchte ich diese von vorn herein ausschließen und gleich über das special t system 2. Gekauft haben wir uns die lights, da unsere klassik (nach unsachgemäßer reinigung) leider den geist aufgegeben hat. Die dame vom support chat war innerhalb weniger sekunden für mich da und äußerst zuvorkommend und freundlich. Selbst nachdem ich den wunsch einer neuen maschine und einer entsprechenden beratung geäußert hatte, teilte mir diese noch tipps mit, wie wir die alte maschine vielleicht doch selbst wieder in schwung bringen – von verkaufsdruck keine spur. Ausschlaggebend für uns sind folgende faktoren:→ der tee schmeckt. → wir trinken zwar regelmäßig, dann aber meistens unterschiedliche sorten und nur eine, max. → wir trinken gerne in der früh tee, sind aber beide berufstätig und schlafen gerne lang. Der tee muss schnell gehen, in einen thermobecher passen und im besten fall keinen beutel haben, den man irgendwo entsorgen muss. → positiv ist natürlich auch die resonanz von z. Besuch, der so ganz individuell seinen geschmack bekommt. All diese anforderungen erfüllt die special t und wurde in der neuen serie deutlich verbessert.

Köstlicher tee, besonders früchte, grüner, rotbusch und kräuter. Im vergleich zur mini t etwas lauter, dafür waren manche teesorten bei der mini t wässrig. Das problem lässt sich hier durch die einstellung der stärke beheben. Insgesamt gelungenes gerät und durchdachtes konzept, aber eben teuer mit 37ct pro tasse. Leider sind die kapseln auch nur online zu bekommen.

Für mich ist dieses produkt und um gelungen. Design und optik sind gut, die verwendeten materialien, sowie der gesamte qualitäteindruck sind hervorragend. Natürlich muss man sich grundsätzlich die frage stellen, braucht man eine derartige maschine überhaupt, oder tun es normale teebeutel auch. Auf das müllproblem gehe ich an dieser stelle nicht ein, das muss jeder für sich selbst entscheiden… für mich als wenig teetrinker (ich bevorzuge eher kaffee) ist aber diese maschine genau das was ich brauche. Innerhalb von wenigen minuten einen perfekt zubereiteten tee. Menge, temperatur und vor allem der geschmack sind hervorragend. Die auswahl an unterschiedlichen geschmäckern ist für mich mehr als ausreichend. Ich kann diese maschine an personen die gelegentlich einen guten tee haben möchten sehr gut weiter empfehlen….

Schöne sehr gut funktionierende teemaschine. , die neben unserem “kaffeemaschinenmonster” erfreulich wenig platz wegnimmt und dann auch noch superschön ihre ihr zugewiesene ecke ausleuchtet. Sogar hinten am wassertank ist eine beleuchtung, in unserem falle besonders genial, da die ecke recht dunkel ist. Sitze hier gerade und geniesse meine erste tasse earl grey.

Beuteltees “vergass” ich immer die ziehzeit einzuhalten, schmecken ohne zucker fad. Ich bin zwar noch in der “test”phase von den teesorten aber ich kann behaupten, dass ich diese maschine nicht mehr missen möchte. Postive aspekte:+ziehzeit übernimmt die maschine+ ein test mit einem 2 liter wasserkocher, war die teemaschine schneller gewesen ein fertigen tee auf zubereiten. + intensität ist beliebig einstellbar, ich koche alle meine tee’s auf höchster stufe und habe noch nie nachsüßen müssen .(mein größter + punkt :)+ auch wenn es eine spielerei ist, aber die tollen lichteffekte machen eben mehr spaß :)+ probierkapseln in einer schönen schachtel sowie eine tasse mit einem untertellerchen dabeiallerdings waren es nach meinem geschmack zu wenig früchtesorten dabei. + in den kapseln ist wirklich loser tee drin und nicht irgendwelcher kleingehacktes irgendwas. + der duft ist der wahnsinn bei jeder einzelnen sorte, (ich häng immer mit meiner nase in der tasse beim zubereiten :)+ der geschmack ist gar nicht bergleichbar mit den normalen beuteltees+ein wasserfilter ist mit dabei, ich habe ihn z. Mit drin, wenn er nicht mehr gut ist werde ich noch sehen ob ich ihn austausche oder weg lassen werde. +man schmeckt auch die einzelnen sorten raus, z.

Summary
Review Date
Reviewed Item
SPECIAL.T by Nestle Teemaschine MY.T Chrome, titan / anthrazit
Rating
5,0 of 5 stars, based on 30 reviews

Ein Gedanke zu „Unbekannt SPECIAL, Special.T “My T. Lights” Teemaschine von Nestlé im Test

  1. Die maschine ist nichts für schwarztee-trinker. Egal ob darjeeling, earl grey oder good morning, die tee‘s sind selbst bei stärkster zubereitungsstufe fad und wässrig. Bei dem preis pro kapsel hab ich deutlich mehr erwartet.
  2. Rezension bezieht sich auf : SPECIAL.T by Nestle Teemaschine MY.T Chrome, titan / anthrazit

    Die maschine ist nichts für schwarztee-trinker. Egal ob darjeeling, earl grey oder good morning, die tee‘s sind selbst bei stärkster zubereitungsstufe fad und wässrig. Bei dem preis pro kapsel hab ich deutlich mehr erwartet.
    1. Farbwahl entspricht der vorstellung bei getätigter auswahl. Maschine befindet sich im test, daher noch keine endgültige beurteilung möglich. Wir werden sehen was die zeit bringt.
      1. Farbwahl entspricht der vorstellung bei getätigter auswahl. Maschine befindet sich im test, daher noch keine endgültige beurteilung möglich. Wir werden sehen was die zeit bringt.

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.