Ultratec Edelstahl Wasserkocher WK 30, Sehr guter Wasserkocher mit Temperatureinstellung, leider nach 2 Jahren und 2 Monaten schon kaputt

Ultratec Edelstahl Wasserkocher WK 30, Sehr guter Wasserkocher mit Temperatureinstellung, leider nach 2 Jahren und 2 Monaten schon kaputt

Dieser wasserkocher ist bei unseren kindern sehr beliebt. Nachdem unser alter wasserkocher sich nach vielen treuen jahren verabschiedet hatte, war ich wegen dem höheren preis zunächst vom kauf abgeneigt. Uns war aber wichtig, dass wir verschiedene temperatur-stufen wählen können und sich das gerät bei erreichen der gewünschten temperatur automatisch ausstellt. Das gerät ist sehr leicht zu bedienen. Man kann zwischen 5 verschiedenen temperaturen wählen (60-100 grad) und entsprechend fällt dann auch die led-beleuchtung aus (z. Durch die glaskanne ist dies natürlich doppelt interessant, denn man sieht einerseits das farbspiel und andererseits auch die reaktionen des wassers beim erhitzen. Der wasserkocher ist bei uns ständig in gebrauch und wir sind sehr zufrieden damit. Er lässt sich sehr leicht reinigen, nimmt nicht zu viel platz weg und die füllmenge zum erhitzen beträgt 1,8 liter.

Ich war auf der suche nach einem wasserkocher für gemeinschaftliche nutzung im büro, daher sollte es etwas solides und nicht sehr teures sein, unbedingt aus edelstahl (wg. Plastikgeruch bei herkömmlichen modellen) und mit verschiedenen temperatur-modi (wir sind alle teetrinker im büro). Dieser wasserkocher hat mit seinem preis-leistung verhältnis gut überzeugt und nun habe ich ihn seit fast einem halben jahr. Er tut, was es soll, das wasser kocht relativ schnell, er hält das wasser auch warm, sieht optisch gut aus. Ein paar kleinigkeiten kann ich jedoch anmerken:- erwarten sie bitte bei dem preis keine massive qualität. Zuhause habe ich ein anderes modell, dort sind die wände schon um einiges dicker und schießmechanik von dem deckel ist massiver. Der hat aber auch über 100€ mal gekostet. Dieser wasserkocher ist wesentlich leichter gebaut und die legierung vom edelstahl ist (vermutlich) auch eine günstigere. Man hat schnell eine delle hier und da. – für meine verhältnisse ist er etwas laut, was mich persönlich aber nicht stört.

Ja der wasserkocher steht leer etwas wackelig auf der grundplatte, was aber bauart und gewichtsbedingt und daher keinen makel darstellt. Da der wasserkocher aus edelstahl ist wird er bauartbedingt natürlich auch außen heiß, da der griff aber gut geformt ist besteht eigentlich nie die gefahr das man sich verbrennt. Das thermometer steht logischerweise bei nichtbenutzug des kochers um die 20 grad, es sei denn man füllt eiskaltes wasser ein und wartet ein wenig 😉 da es natürlich kein geeichtes präzisionsinstrument ist sollte man die anzeige mehr als optisches design element sehen. Ja und auch auf edelstahl bildet sich flugrost an stellen wo man den kalk nicht entfernt, wer sein gerät nicht pflegen möchte sollte daher einen kocher aus plastik kaufen. Ja wasser kocht nun mal über wenn man zuviel einfüllt, auch das dürfte klar sein, es besteht aber m. Nie die gefahr eines elektrischen schlages oder eines kurzschluss da die stromführenden bauteile gut geschützt sind. Ja man kann die elektrischen kontakte am kocher sehen, nur wenn man sie sehen kann können sie keinen strom führen. Das erhitzen von 0,5 l geht relativ schnell. Das neue gerät erst 2-3x auskochen bis der anfangs metallische geruch verschwindet.

Kommentare von Käufern

“Super Preis Leistungsverhältnis!, Sehr guter Wasserkocher mit Temperatureinstellung, leider nach 2 Jahren und 2 Monaten schon kaputt, Bunter Spaß in der Küche”

Der wasserkocher tut, was er soll: er erhitzt das wasser zügig und zuverlässig auf die eingestellte temperatur und er ist selbsterklärend. Ja, er piept jedesmal, wenn man den wasserbehälter einsetzt oder entnimmt und wenn man ihn anschaltet, das stört mich jedoch nicht. Jetzt nach 2 jahren und 2 monaten funktioniert er leider von einem tag auf den anderen tag nicht mehr. Wenn ich aber das preis-leistungsverhältnis beachte, ich es immer noch ok. Der doppelt so teure markenwasserkocher mit temperatureinstellung war nach 3 jahren kaputt. Insgesamt würde ich den ultratec wasserkocher also wieder kaufen, da ich diese art wasserkocher für die verschiedenen teesorten sehr schätze.

Ultratec Edelstahl Wasserkocher WK 30, kabellos mit Kontrollleuchte, 1,7 l, 2200 Watt Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Ultratec Edelstahl Wasserkocher WK 30, kabellos mit Kontrollleuchte, 1,7 l, 2200 Watt
Rating
5,0 of 5 stars, based on 349 reviews
Die Kommentare sind geschloßen.