Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl, Funktioniert dufte

Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl, Funktioniert dufte

Dieser eierkocher hat als zubehör einen pickser dabei mit dem man auch die erforderliche wassermenge abmessen kann. Kocht die eier auf den punkt, so wie ich sie mag. Für diesen preis sehr empfehelndswert.

Dieser eierkocher ist jetzt ein jahr lang mehr oder weniger regelmäßig am wochenende im einsatz und funktioniert immernoch wunderbar. Ab und zu mit essig entkalken und er meldet zuverlässig wenn die eier den gewünschten härtegrad erreicht haben.

Dieser eierkocher tut was ein eierkochen tun soll. Einziger der signal ton könnte ein bisschen intensiver sein.

Key Spezifikationen für Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl:

  • Mit diesem praktischen Eierkocher bereiten Sie schnell und einfach bis zu 7 perfekte Eier zu
  • Perfekt hart-, mittelhart- oder weichgekochte Eier durch Zugabe der korrekten Menge Wasser
  • Messbecher mit Piekser, damit die Eier beim Kochen nicht platzen
  • Edelstahldeckel mit Dampfauslass für zusätzliche Sicherheit
  • Dank spülmaschinenfester Teile leicht zu reinigen

Kommentare von Käufern

“Gerät ist gut
, Funktioniert dufte
, Griff wird sehr heiss

Das ist echt ein guter eierkocher. Sieht gut aus,passen genug eier rein,ist leise und erfüllt seinen zweck vollkommen.

Auf den ersten blick wirkt der eierkocher sehr schick. Aber beim zusammenbau war ich sehr über die wackelige und einfache machart enttäuscht. Funktional betrachtet kann man nicht meckern, die eier werden immer so wie man sie möchte. Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl Bewertungen

Der tristar ek-3076 eierkocher edelstahl sieht sehr schön aus, lässt sich gut reinigen und die eier werden punktgenau so gar, wie erwünscht. Leider biegt sich der eierhalter – wenn er heiß ist – leicht nach unten; selbst bei nur drei eiern. Ich habe die untere nut beim griff mit hitzefestem zweikomponenten-kleber zur hälfte ausgefüllt – was stabilität ergab.

Einfach zu bedienender eierkocher mit stahldeckel, der hoffentlich nicht so leicht springt, wie ein kunststoffdeckel. Der meßbecher könnte etwas bessere lesbare skalierung haben.

Habe ich aber auch schon billiger gesehen. Man muß es ausprobieren wie man die eier am besten hin-bekommt. Wenn das wasser alle ist brummt er. Es ist ist besser wenn man eine eieruhr stellt wie in der beschreibung.

Zum ganz normalen eierkochen völlig ausreichend. Habe das erste mal gleich 7 eier hart gekocht. Wenn das kochwasser zurneige geht erscheint ein schriller piepton.

Der eierkocher ist klein und funktional. Alles ist dabei, um die eier so zu kochen wie man es haben möchte. Für den preis ist das echt ein super gerät. Nach dem kochen müssen die reste von der kochplatte entfernt werden. Ich finde, das gehört zur pflege von den geräten dazu. Ich bin damit super zufrieden und empfehle es weiter.

Qualität vom produkt ist wie in artikelbeschreibung beschrieben und verspricht auch das was darin angegeben ist. Kann dieses produkt weiter empfehlen da ich selbst sehr zufrieden damit bin.

Für diesen peis kann man bei diesem eierkocher nichts falsch machen. Selbst bei voller belegung sind alle eier genauso wie man sie haben möchte.

Tristar ek-3076 eierkocher edelstahl: super eierkocher für wenig geldeinfach und leicht zu bedienen. Preis- / leistungsverhältnis super.

Gehört auf jeden fall in jede küche. Gerät sieht gut aus, sehr handtlich, gut zu reinigen.

Leider passt die produktbeschreibung nicht zum gerät . Mir war beim lesen leider nicht aufgefallen, dass die beschreibung zum kocher ek-3075 gehört, nicht zum ek-3076, der angeboten wird. 1/2 tasse wasser in die schale geben, das gerät einschalten und dann unbedingt den küchenwecker stellen.Weder kann man mir der wassermenge den härtegrad bestimmen noch ertönt beim erreichen desselben ein signal. Es werden lediglich anhaltspunkte (5-7 minuten für weiche eier, 8-10 minuten für wachsweiche eier usw. Auch schaltet das gerät nicht automatisch ab – also unbedingt dran denken, selbst auszuschalten für mich also ein absoluter fehlkauf – das könnte ich mit einem normalen topf ebenso haben.

Sehr praktisches gerät das genau das tut was es soll: eier kochen. Die kochdauer und damit die eierhärte wird über die wassermenge geregelt. Wenn alles wasser verdampft ist, geht der alarm los und man muss ausschalten. Genau das ist auch mein einziger kritikpunkt. Der alarm ist vies laut und geht erst aus, wenn man den kocher abschaltet. Man kann also nicht mal schnell unter die dusche gehen, weil dann der alarm die nachbarn zum wahnsinn treibt. Schöner wäre, wenn der kocher einfach ausgehen würde und vielleicht einen kurzen, etwas weniger schrillen alarm geben würde.

Einfach gut, es macht halt genau das was man von dem gerät erwartet. Egal wie man sein ei mag ob weich,mittel oder hart bisher war ich mit sehr zufrieden.

Guter eierkocher, nur leider wird der griff obwohl er aus plastik ist schnell sehr heiss und man verbrennt sich schnell die finger. Also einfach ein abtrockentuch verwenden wenn man den deckel anhebt.

Der eierkocher funktioniert, jedoch der signalton hat sich schon nach ein paar monaten leider verabschiedet. Man sollte gerade bei weichen oder mittleren eiern etwas weniger wasser in das gerät geben, als auf dem messbecher angezeigt wird, dann ist das ergebnis besser.

. Die tröte ein witz (später mehr). Wie beschreibe ich jetzt das prinzip eines eierkochers?die anzahl der eier ist egal – es funktioniert immer, wenn man das mitgelieferte messbecherle benutzt. Weich: man möchte das eigelb warm, den rand zum eiweis schon etwas fest – hält man sich an die angegebene waasermenge. Ich bevorzuge es, wenn das eigelb noch komplett schlabberig ist und nehme einen halben eichstrich weniger. Ist das schwanger – oder doch bloß a bißle?fest: die eichung passt. Dabei fiel mir das mit der tröte auf. Dann hatte ich einen kurzen geschäftlichen termin im bad. Als das, inklusive der nacharbeiten erledigt war, ging ich zurück in die küche und rauchte wie ich das immer mache eine zigarette zum offenen fenster ‘raus. Erst als ich das fenster schloß und meine aufmerksamkeit wieder 100%ig auf den kocher richtete, bekam ich mit, daß der gute quasi inkognito vor sich hinsummste. Eine stubenfliege macht mehr krawallgut ist – die kochplatte hatte sich abgeschaltet, also das funktioniert. Und bei festgekochten eiern ist das ja auch kein drama, wenn die eier 1-2 minuten länger im dampf stehen. Wer allerdings seine weichen eier “auf den punkt” mag, sollte das radio ausmachen und das pfeifen einstellendas kabel ist relativ kurz – aber wertig. Das gehäuse und der kochring/deckel sind leicht zu reinigen/spülen.

Für schmales geld einen guten eierkocher im schönen design. Wenn der eierkocher jetzt noch eine zeit hält, dann ist die sache perfekt.

Wir haben einen gÜnstigen; guten und schÖnen eierkocher gesucht und gefunden top schnell und zum ein- und ausschalten einfach klasse.

Beim abnehmen des deckels besteht leider die gefahr von verbrennun am wasserdampf, da der schwerpunkt des deckels sehr ungünstig ist.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl
Rating
5,0 of 5 stars, based on 49 reviews

Ein Gedanke zu „Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl, Funktioniert dufte

  1. Rezension bezieht sich auf : Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl

    Sieht sehr geut aus paßt in jede küche aber das ist auch alles. Der eierpickser ist innen am ring total daneben also jedes ei picksen und irgenwo hinlegen. 6 eier kochen und der eierring bigt sich beim herausnehmen so weit nach unten das die eier auf der erde landen. Die haube wird so heiß das man sich die hände verbrennt.
  2. Rezension bezieht sich auf : Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl

    Sieht sehr geut aus paßt in jede küche aber das ist auch alles. Der eierpickser ist innen am ring total daneben also jedes ei picksen und irgenwo hinlegen. 6 eier kochen und der eierring bigt sich beim herausnehmen so weit nach unten das die eier auf der erde landen. Die haube wird so heiß das man sich die hände verbrennt.
  3. Rezension bezieht sich auf : Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl

    Außer der witzigen eiform keine kaufargumente: billigster dünner plastikträger mit eingebauter fast unsichtbarer nadel zum eieranpieksen, keine eihärteregulation als über die wassermenge, funktionsloser hohler eiformgriff, zu leises brummen, wenn die eier fertig sind.
    1. Außer der witzigen eiform keine kaufargumente: billigster dünner plastikträger mit eingebauter fast unsichtbarer nadel zum eieranpieksen, keine eihärteregulation als über die wassermenge, funktionsloser hohler eiformgriff, zu leises brummen, wenn die eier fertig sind.
  4. Rezension bezieht sich auf : Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl

    Nicht zu empfehlen, schon das zweite mal innerhalb kurzer zeit das alarmsignal defekt. Würde ich nicht mehr kaufen. Bekam beim ersten mal gleich ein neues.
    1. Nicht zu empfehlen, schon das zweite mal innerhalb kurzer zeit das alarmsignal defekt. Würde ich nicht mehr kaufen. Bekam beim ersten mal gleich ein neues.
  5. Rezension bezieht sich auf : Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl

    Hält nicht mal ein jahr, was die nicht alles für den mülleimer produzieren. . Kocht die eier auch nach lust und laune und nicht unbedingt so, wie man sie gerne hätte.
    1. Hält nicht mal ein jahr, was die nicht alles für den mülleimer produzieren. . Kocht die eier auch nach lust und laune und nicht unbedingt so, wie man sie gerne hätte.
      1. Das gerät hat nicht fuktioniert. Habe es zurück geleiefert jedoch noch keinen ersatz erhalten. Ich hoffe , dass ich in kürze ersatz bekomme.
  6. Das gerät hat nicht fuktioniert. Habe es zurück geleiefert jedoch noch keinen ersatz erhalten. Ich hoffe , dass ich in kürze ersatz bekomme.
    1. Ich kann es mir kaum vorstellen, dass der konstrukteur dieses kochers die mögliche zahl von gleichzeitig 7 eiern irgendwann einmal gekocht hat:allein der zubereitung von nur einem ei habe ich folgende probleme: der kochvorgang ist beendet. Das gerät weicht dem tastendruck aus. Ich muss an der abgewandten seite gegenhalten und verbrenne mir ein erstes mal die finger. Dann muss der deckel abgehoben werden, und das mit hilfe des ergonomisch völlig unmöglich geformten griffs. Resultat: zweites mal die finger verbrannt, dieses mal an der heißen metalloberfläche des deckels. Dann gehen die scherereien weiter. Ist der deckel abgehoben, rinnt aus ihm eine beträchtliche menge an kondenswasser und bekleckert die aufstellfläche rings ums gerät. Dieser Überraschung kann man nicht ausweichen, denn ein schnelles umdrehen des deckels läßt der supergriff nicht zu. Nun gilt es das ei kalt abzuschrecken.
      1. Ich kann es mir kaum vorstellen, dass der konstrukteur dieses kochers die mögliche zahl von gleichzeitig 7 eiern irgendwann einmal gekocht hat:allein der zubereitung von nur einem ei habe ich folgende probleme: der kochvorgang ist beendet. Das gerät weicht dem tastendruck aus. Ich muss an der abgewandten seite gegenhalten und verbrenne mir ein erstes mal die finger. Dann muss der deckel abgehoben werden, und das mit hilfe des ergonomisch völlig unmöglich geformten griffs. Resultat: zweites mal die finger verbrannt, dieses mal an der heißen metalloberfläche des deckels. Dann gehen die scherereien weiter. Ist der deckel abgehoben, rinnt aus ihm eine beträchtliche menge an kondenswasser und bekleckert die aufstellfläche rings ums gerät. Dieser Überraschung kann man nicht ausweichen, denn ein schnelles umdrehen des deckels läßt der supergriff nicht zu. Nun gilt es das ei kalt abzuschrecken.
  7. Ich habe den eierkocher im mai 2013 gekauft. Er funktionierte zunächst, wie in der gebrauchsanweisung angegeben. Den beiliegenden messbecher fülle ich immer je nach eieranzahl und gewünschter härte bis zur jeweiligen markierung. Wenn das wasser restlos verdampft ist, schaltet das gerät ab und piept, normalerweise. Leider hatte ich schon nach den ersten benutzungen bemerkt, das sich im inneren, also an der elektronik während dem betrieb etwas feuchtigkeit sammelt. Zunächst habe ich ihn deswegen einfach ein wenig erhöht aufgestellt, und den lüftungsschacht an der unterseite vergrößert. Aber nach knapp 8 monaten kann ich jetzt mit sicherheit sagen, es reicht nicht aus. Da der eierkocher nicht mehr piept, habe in das innere geschaut und festgestellt, das die elektronik am rosten ist. Es ist einfach ein kleiner konstruktionsfehler, das der dampf ins innere gelangen kann. Ich werde den eierkocher weiterhin benutzen, solange er seinen dienst tut mit oder ohne piepen ist mir egal.
  8. Rezension bezieht sich auf : Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl

    Ich habe den eierkocher im mai 2013 gekauft. Er funktionierte zunächst, wie in der gebrauchsanweisung angegeben. Den beiliegenden messbecher fülle ich immer je nach eieranzahl und gewünschter härte bis zur jeweiligen markierung. Wenn das wasser restlos verdampft ist, schaltet das gerät ab und piept, normalerweise. Leider hatte ich schon nach den ersten benutzungen bemerkt, das sich im inneren, also an der elektronik während dem betrieb etwas feuchtigkeit sammelt. Zunächst habe ich ihn deswegen einfach ein wenig erhöht aufgestellt, und den lüftungsschacht an der unterseite vergrößert. Aber nach knapp 8 monaten kann ich jetzt mit sicherheit sagen, es reicht nicht aus. Da der eierkocher nicht mehr piept, habe in das innere geschaut und festgestellt, das die elektronik am rosten ist. Es ist einfach ein kleiner konstruktionsfehler, das der dampf ins innere gelangen kann. Ich werde den eierkocher weiterhin benutzen, solange er seinen dienst tut mit oder ohne piepen ist mir egal.
    1. Nach 20 jahren musste ich doch meinen alten braun-eierkocher entsorgen, da er schon viele rostspuren hatte. Zugegeben – dieses mal wurde es ein viel billigeres modell. Aber dass er schon nach ein paar anwendungen rost ansetzt, damit hatte ich doch nicht gerechnet. Er ist nicht wirklich zu empfehlen: günstig aber eben auch billig.
      1. Nach 20 jahren musste ich doch meinen alten braun-eierkocher entsorgen, da er schon viele rostspuren hatte. Zugegeben – dieses mal wurde es ein viel billigeres modell. Aber dass er schon nach ein paar anwendungen rost ansetzt, damit hatte ich doch nicht gerechnet. Er ist nicht wirklich zu empfehlen: günstig aber eben auch billig.
  9. Rezension bezieht sich auf : Tristar EK-3076 Eierkocher – Für 7 Eier – Edelstahl

    Lieferung schnell, das gerät macht einen guten eindruck, da als geschenk gedacht, wird es von uns nicht ausprobiert, daher keine aussage zur funktion möglich.
    1. Lieferung schnell, das gerät macht einen guten eindruck, da als geschenk gedacht, wird es von uns nicht ausprobiert, daher keine aussage zur funktion möglich.

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.