Severin Wasserkocher : Verarbeitung könnte Besser sein -> Rostgefahr !!!

Severin Wasserkocher : Verarbeitung könnte Besser sein -> Rostgefahr !!!

Ich habe mich für dieses modell entschieden, da der inhalt nicht mit plastikteilen in kontakt kommt. Das innengehäuse besteht komplett aus edelstahl und macht einen wertigen eindruck. Der deckel ist aus plastik und innen nicht noch mit edelstahl verkleidet. Das ist etwas schade, allerdings für mich völlig okay. Was beim alltäglichen gebrauch auffällt ist, dass der deckel nicht kontinuierlich geöffnet, bzw. Komplett geöffnet werden kann. Dieser wird durch ein relativ kräftiges federgelenk im geschlossenzustand gehalten, bzw.

Ganz genau vor zwei jahren kauften wir uns bei amazon diesen wasserkocher. Unser alter hatte nach einigen jahren den geist aufgegeben. Die anforderungen waren simpel:- mindesten 1,5 liter fassungsvermögen- edelstahloptik- schnelles aufheizen- vom kabel unabhängigall das erfüllte der severin wasserkocher. Seither verwenden wir ihn regelmäßig für unser teewasser, aber auch sehr häufig um das wasser für suppen oder ähnliches zu erwärmen. Im wasserkocher geht das viel schneller und effizienter als auf der herdplatte. Nach zwei jahren (und natürlich einigen entkalkungsvorgängen) funktioniert der kocher noch wie am ersten tag. + großes fassungsvermögen+ schnelles aufheizen+ ausguss tropft nicht+ deckel (feder) auch nach zwei jahren noch super fest+ lässt sich von der ‘dockingstation’ abnehmen. Ich teile meine erfahrungen gerne. War diese rezension hilfreich, dann würde ich mich über einen klick auf ja freuen.

Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

  • Hochwertiges Edelstahl-Gehäuse
  • Klappbarer Deckel mit großer Öffnung, leicht zu reinigen
  • Kapazität: ca. 1,5 l
  • 360° central-cordless-system: kabellos aus jeder Richtung auf den Gerätesockel aufsetzbar
  • Durch Edelstahlplatte verdecktes Heizelement

Habe dieses gerät für mich meine mutter und für den schrebergarten angeschafft. Das gerät ist im wasserbehälter mit ausnahme des deckels aus edelstahl und funktioniert tadellos. 5 sterne für das beste preis/leistungsverhältnis für wasserkocher das ich finden konnte. Für mich kommen nur edelstahlwasserkocher in frage. Stellen sie sich einfach die frage was mit plastik passiert das auf 99°c aufgewärmt wird und anschließend auf sagen wir zimmertemperatur abkühlt und das sagen wir für eine nutzungsdauer von 2-5 jahren und jeden tag 1-2x im schlimmsten fall?>>richtig microplastik >>und was macht mirkoplastik mit unserem körper >>richtig darüber streitet sich die wissenschaft aber krebs wird nicht ausgeschlossen.

Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter : + super preis+ innen komplett aus edelstahl (kein schädliches plastik)+ schnelles aufheizen+ klassisches design- beim ausgießen des wassers gelangt wegen des designs des deckels dampf an die hand, was unangenehm ist- deckel ist mit einer sehr starken feder versehen und muss zum Öffnen ständig gedrückt werden, was auf dauer kraft verlangt am daumen. Beim reinigen macht dies große probleme, da man schwer an den innenraum gelangt und dann nur eine hand zum reinigen frei hat. Leider kann man den deckel nicht feststellen.

Ich wollte unbedingt einen edelstahlwasserkocher, wie den letzten auch. Ob er mit seinen 1800 watt wesentlich langsamer ist als der vorgänger mit 2200 watt, kann ich nicht sagen, weil ich immer nebenbei etwas mache und nicht auf die uhr schaue. Zu beginn hat der wasserdampf unangenehm nach kunststoff gerochen, aber nach ca. 20x wasserkochen hat sich das auch verflüchtigt. Das wasser rinnt bei geschlossenem deckel zügig heraus und es ist nicht nötig den deckel zu öffnen, wenn man einschenkt. Zum thema feder: man muss den deckel wirklich gut festhalten, damit er nicht hinunterklappt. Aber wenn ich ihn nicht halten möchte, lasse ich ihn während des befüllens einfach auf den wasserhahn klappen – damit bleibt der wasserkocher befüllbar und man bekommt keinen krampf im daumen. Das kabel ist lang genug, und wenn man darauf achtet, dass gut im sockel gewickelt ist, wackelt auch nichts. Wenn er jetzt auch noch einige jahre funktioniert, gibt es nichts zu meckern.

Der wasserkocher wurde termingerecht und gut verpackt geliefert. Da wir keine exklusiven teetrinker mit speziellen heißwassertemperaturwünschen sind, haben wir keine temperaturregelung gewählt. Da wir kein plastik im heißwasserbereich und im topfbereich ausschließlich edelstahl wollten, haben wir auf eine füllstandsanzeige (plastikfenster) verzichtet. Wir wollen mit dem topf nur wasser zum kochen bringen. Wir legen allerdings wert auf die sicherheit, der topf schaltet bei kochtemperatur und im leerzustand die stromzufuhr automatisch ab. Da er nicht wärmeisoliert ist, wird er außen sehr heiß. Da unsere kinder bereits erwachsen sind, können wir damit leben. Der deckel soll nur sehr schwer aufgehen. Bei uns geht er sehr leicht auf.

Bisher hatten wir einen dieser wasserkocher mit fenster aus dem dann nach etwa zwei jahren das wasser herausgetropft ist wodurch das gerät ständig in einer pfütze auf der arbeitsplatte stand. Das kann bei diesem gerät hier nicht passieren da der behälter diesen schwachpunkt nicht hat – er ist durchgehend aus edelstahl gefertigt. Die geräuschentwicklung ist auch angenehmer als beim vorgänger der zudem damals ein mehrfaches gekostet hatte. Von der geschwindigkeit her ist uns nichts negatives aufgefallen, die bedienung ist wie bei wasserkochern üblich. Optisch sind wir auch zufrieden – also ein prima gerät zu einem günstigen preis. Deshalb volle punktzahl und kaufempfehlung von meiner seite.

Severin wk 3364 wasserkocher (1800 watt, 1,5 liter) edelstahl-gebürstet-schwarz leistung: ca. 1800 w kapazität/inhalt: ca. 1,5 liter edelstahlgehäuse durch edelstahlplatte verdecktes heizelement kabellos durch separaten gerätesockel Überhitzungsschutz dampfstopp-automatik ein-aus-schalter kontrollleuchte ausgusszotte klappbarer deckel 360° central-cordless-system – aus jeder richtung auf den gerätesockel aufsetzbar wärmeisolierender kunststoffgriff rutschfeste gummifüße kabelaufwicklungdas alles für € 25,00 in astreiner ausfertigung ist m. Die bedienung ist absolut einfach und läßt keine fragen aufkommen. Das wasser ist sehr schnell heiß und schmeckt völlig neutral – ohne jeden beigeschmack. Meine vorherigen wasserkocher mit klingenden herstellernamen sind zwar formal (design) auffälliger, leider neigen sie jedoch schnell zu unappetitlichen verschmutzungen. Dieses gerät macht auf mich einen sehr soliden eindruck und habe ich zuerst einmal viel freude damit.

Gewiss stellte ich mal wieder einige ansprüche an meinen wasserkocher, aber wohl der wichtigste wäre, dass der wasserbehälter auf keinen fall aus kunststoff sein darf. Da gibt es auch keine kompromisse. Natürlich schrumpft die auswahl zu einem kleinen überschaubaren wasserkocher-haufen zusammen. Selbst ziemlich teure wasserkocher konnten mich in keinster weise befriedigen. Edelstahlgebürstet, schwarz, günstig, große Öffnung. Beng, der severin wk 3364 wasserkocher wird natürlich gleich für 24,99 euro gekauft. Optisch passt er auf jeden fall sehr gut in meine schwarz / weiße küche. Er nimmt auch nicht wirklich viel platz in anspruch wird sofort (kurz ausgespült) auf herz und nieren, bzw. Auf wasser und kochleistung geprüft. Ich bin der typische tee-wasser-kocher und deshalb fülle ich meist ca. 0,5 liter in den edelstahlbehälter. Sehr leicht lässt sich der deckel aufklappen. Dieser muss auch nicht komplett entfernt werden. Quasi schafft man diesen akt mit einer hand, mit der anderen könnte man.

Für diesen wasserkocher habe ich mich entschieden, weil er aus edelstahl besteht und die kunststoff-wasserkocher mir gesundheitlich verdächtig geworden sind. Er wirkt stabil und formschön und funktioniert bisher problemlos, ich habe ihn aber erst seit ca. Wer es völlig plastikfrei will, muss bedenken, dass das wasser hier eventuell noch am deckel mit kunststoff in berührung kommt, und zwar bei maximalfüllung, wenn es beim kochen nach oben hin blubbert, sodann natürlich beim ausgießen und schließlich auch als kondenswasser, das sich bei längerem stehen oben bilden kann und nach unten abtropft. Es gibt auch stahl-wasserkocher, die das alles vermeiden, weil ihr kunststoffdeckel innen mit edelstahl verkleidet ist. Ich bleibe aber bei diesem gerät von severin.

Ich suchte nach einem wasserkocher wo der kocher-innenraum komplett aus edelstahl ist, welches dieser wk auch absolut erfüllt. Leider habe ich schon nach wenigen wochen bereits rost-ansätze am ausguss-bereich, was sehr ärgerlich ist. Die leistung ist in ordnung und mich stört es nicht ob das wasser in 3 minuten fertig ist, oder in 4 minuten. Wünschenswert wäre wenn es etwas größer dimensioniert wäre ca. 1,8-2 l – aber das wusste ich bereits vor dem kauf und nahm das als kompromiss in kauf. Leider hat es keinen kalk-filter und unser wasser ist sehr hart. Hätte es keinen rost, hätte es 4 sterne verdient. So gibt es leider nur 3 sterne.

Wer nicht unbedingt den schnickschnack mit mehreren temperatureinstellungen braucht sondern vielmehr einen preisgünstigen wasserkocher, der einfach nur das wasser bis zum kochen bringt, der ist mit dem severin gut bedient. Der behälter ist aus einem stück edelstahl ohne irgendwelche kanten oder ecken innen, also prima zu reinigen. Es gibt aber andere (teuere) geräte, die etwas leiser sind, aber das stört uns nicht unbedingt. Einen punkt ziehe ich ab, da der deckel eine stramme feder hat und somit beim reinigen etwas stört. Wir hoffen, dass er lange hält, falls nicht, wird hier aktualisiert.

Severin ist eine gute marke für hausgeräte und ich habe mich da voll drauf verlassen. Bei den negativen bewertungen weiß ich immer nicht, wie man teilweise so pingelich sein kann. Teilweise werden auch sachen genannt, die völlig selbstverständlich sind. Ich wollte nicht den billigsten wasserkocher haben und dieser hier für rund 30€ gehört zu den soliden markengeräten. Er fühlt sich wertig an, sowohl beim metall, als auch beim plastik und das finish gefällt mir gut. Es klappert nichts,es hakt nichts und allgemein macht das produkt einen runden eindruck. Ansonsten gibt es hier nicht viel zu sagen. Man kann den wasserkocher entspannt auf die stromplatte stellen, anschalten und dann blubbert es nach kurzer zeit los. Der wasserkocher ist weder schneller noch langsamer, als mein alter. Hab bisher auch noch nie angefangen, sekunden zu zählen, welches gerät schneller kocht 😉 das gerät hier macht, was es soll, keine auffälligkeiten und daher volle punkte.

Also prinzipiell tut der wasserkocher was er soll. . Nämlich wasser zu kochen. Abzug gibt es weil er extrem schnell verkalkt, weil er gerade bei nicht kompletter wasserfüllung unangemessen laut wird (lauter als cafepadmaschine, teamaster oder sogar mikrowelle ) und weil der deckel mit einer feder gehalten wird. Diese feder ist so streng dass es wirklich mühsam ist den kocher zu befüllen weil der deckel während dem füllen permanent aufgedrückt werden muss um offen zu bleiben. . Nämlich baby fläschen zuzubereiten ist dieser deckel mühsam. Auf einem arm das baby und dann mit der anderen hand kocher füllen und permanent deckel offen halten ist anstrengend. Für meine momentane art der verwendung würde ich einen leiseren kocher mit einfach aufzuklappenden deckel kaufen.

Mein neuer wasserkocher sollte wie der alte kein kunststoff im wassertank haben damit keine weichmacher oder ähnliches abgegeben werden kann. Der severin erfüllt diese bedingung. Solide, praktisch und wertig sieht, handhabt und fühlt er sich an. Ein zuverlässiger begleiter in der küche. Vom ein/aus schalter über die leuchte bis hin zum einrasten in die bodenplatte. Alles macht einen wertigen eindruck. Hier hat man gleich den eindruck ein gutes produkt vor sich zu haben. Es tut genau das was es soll. Warum dann ein stern abzug ?es gibt nur einen punkt den ich unglaublich finde. Wahrscheinlich kommt er zustande weil der produktdesigner den kocher am computer entworfen hat.

Zunächst wurde ein defektes gerät (schalter) gelifert, welches von amazon aber umgehend getauscht worden ist. Der wasserkocher macht, was er soll: wasser schnell und sicher erhitzen. Ob er dazu mehr zeit oder strom benötigt als andere, weiß ich nicht, mir waren anschaffungspreis und handhabung wichtig. Wir haben recht kalkhaltiges wasser, daher war die glatte innenfläche für mich ein kaufkriterium, da sich ablagerungen einfach und schnell entfernen lassen. Ebenso, dass das gerät sich von alleine ausschält, wenn es von der platte genommen wird. Die reinigung ist ebenfalls simpel, wenig rillen o. , in denen staub festhängt. Da bei der arbeit zwei solche seit ca einem halben jahr in der gemeinsamen kaffeeküche stehen, wusste ich auch, was ich kaufe. Zur lebensdauer bin ich dennoch gespannt, da mein voriger bestimmt über 20 jahre gehalten hat, dieser wirkte aber in allem auch etwas “schwerer”.

An sich der perfekte wasserkocher für meine ansprüche. Positiv:+ hat genügend watt und kocht einigermaßen schnell das wasser auf+ gute größe+ kein schnickschnack+ guter preis+ wertige, wenn auch sehr einfache verarbeitung+ topf komplett aus metall. Das wasser hat beim kochvorgang keinen kontakt zum plastik. Neutral: wenig komforto meiner meinung nach ist der kocher nicht zu laut. Leise ist er aber auch nicht. O mir fehlt auch die außenablesbare wasserstandanzeige nicht. Innen ist eine skala die man ganz gut erkennen und nutzen kann. Negativ:gleich zwei sterne abzug, da mich der defekt des ersten kochers etwas schockiert hat:- musste den ersten kocher reklamieren, da sich das gerät ohne inhalt und ohne dass der ein-schalter runtergedrückt war, selbstständig und stark erhitzt hat.Habe das zufällig bemerkt, weil kondenzwasser vom deckel auf die heiße platte tropfte, während ich in der küche stand.

Einen wirklich brauchbaren wasserkocher zu kaufen scheint ein echtes problem zu sein. Nach langem studium der kritiken hier entschied ich mich für den severin. Er ist jetzt zwar optisch und handlingtechnisch nicht gerade mein traumgerät, aber immerhin brauchbar. Positiv:wasserbehälter komplett aus einem stück in edelstahl, kein angepappter ausgiesser,keine silikon- oder plastikteile welche direkt mit dem wasser in berührung kommener schaltet sehr schnell ab wenn das wasser kocht, in weniger als 4 sekunden. Ein außenliegende füllstandsanzeige halte ich für ebenso problematisch wie entbehrlich. Ich sehe ja schon beim einfüllen wie hoch das wasser steht. Kalksieb habe ich auch noch nicht vermisst, wenn am boden eine kalkkruste erscheint, ist es besser das gerät zu entkalkenals die kalkbrocken schlicht abzufangen. Regelmäßiges entkalken spart auch kochzeit und geld für strom ;o). Nicht so toll: die plazierung des schalters unter dem griff, ich hatte bisher immer geräte bei denen der beleuchteteschalter oben im griff integriert war, das finde ich praktischer und sicherer. Der klappdeckel wird von einer strammen feder zugehalten, man muß schon nicht zu leicht drücken, außerdem den daumen dazu noch gerade und unkomfortabel zwischen die “seitenwände” am griff einfädeln.

Der wasserkocher meiner mutter hat getropft und sie hat sich immer drüber geärgert. Hab es gesehn, diesen hier bei amazon per evening express bestellt und meiner mum am selben abend in der hollywoodschaukel überreicht. Sie wusste nicht was drin war, packt es aus und hat sich mit leicht feuchten augen rießig gefreut. Und natürlich gleich ausprobiert. Es war ein heißer tag uns sie hat uns allen einen tee gemacht :dnun zum wasserkocher. Meiner meinung nach ist diese simple art von wasserkocher die beste. -leicht zu reinigen, weil es durchgehend edelstahl ist und nur der deckel oben aus kunststoff ist. -heizt schnell auf-es tropft nichts, man kann gut ausgießen. -kein unbrauchbares schnickschnack drumherum, soldide und gut gebaut/verarbeitet. Dass er außen heiß wird ist klar, ist bei einer bratpfanne/kochtopf auch nicht anders.

Ich bin zufrieden mit dem kocher. Sieht edel aus, ist solide verarbeitet und tut was er soll. Das kabel der seperaten bodenplatte ist lang genug um den kocher auch mal ein paar zentimeter verschieben zu können :). . Reinigung innen ist einfach, denn das innere besteht völlig aus edelstahl. Außen ist die reinigung auch ok, hier sollte man aber nicht vergessen, daß es bei diesem kocher immer noch einen offenen kontakt im sockel gibt, also bitte nicht ins spülbecken damit. Aber was soll es außen auch für größere verschmutzungen geben, die ein nebelfeuchtes tuch mit etwas spüli nicht entfernenen könnte?natürlich sollte man sich bewußt sein, daß man durch die geschlossene form auf eine wasserstandsanzeige verzichtet, aber dies ist ja offensichtlich und mir ist die reinigung wichtiger als irgendwelche kunststoffeinlässe. Kocher schaltet sich sauber ab, deckel hält bei regulärer befüllung auch spritzwasser gut zurück, da es nur die gießöffnung gibt und der deckel per feder runtergedrückt wird.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter
Rating
5,0 of 5 stars, based on 820 reviews

Ein Gedanke zu „Severin Wasserkocher : Verarbeitung könnte Besser sein -> Rostgefahr !!!

  1. Beim heisswasserausschütten steigt dampf zwischen daumen und zeigefinger. Man muss den griff unten packen oder einen besseren kocher kaufen.
    1. Beim heisswasserausschütten steigt dampf zwischen daumen und zeigefinger. Man muss den griff unten packen oder einen besseren kocher kaufen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Da man den deckel nicht ganz öffnen kann, ist er schwer zu reinigen.
    1. Mein wasserkocher der wahl – gänzlich ohne plastik im kochbereich. Einfach zu reinigen & langlebig.
  3. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Mein wasserkocher der wahl – gänzlich ohne plastik im kochbereich. Einfach zu reinigen & langlebig.
  4. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Der Überhitzungsschutz greift häufig trotz ausreichendem wasserstand. Man muß dann minutenlang warten bis man wieder aktiv werden kann. Dies läßt besonders bei küchenarbeiten unter zeitdruck große freude aufkommen.
    1. Der Überhitzungsschutz greift häufig trotz ausreichendem wasserstand. Man muß dann minutenlang warten bis man wieder aktiv werden kann. Dies läßt besonders bei küchenarbeiten unter zeitdruck große freude aufkommen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Nur das normale geräusch kann man hören sonst alles gut.
  6. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Ich wollte einen fugenlosen wasserkocher, eben einen aus metall, einfach, ohne viel schnickschnack. Leider scheinen diese aus der mode gekommen. Beim auspacken bereits enttäuschend, der wasserkocher wirkt billig. Der metalltopf ist wesentlich leichter und dünnwandiger als mein 20 jahre altes noname-modell, wirkt wesentlich weniger robust. Er lässt sich weniger geschmeidig auf den sockel andocken, der alte glitt ohne umstände einfach hinein. Dieser hakelt und man muss sich erst daran gewöhnen. Aber am unangenehmsten war der intensive und beißende geruch der plastikteile, insbesondere des deckels beim erhitzen. Es hat nun fast ein halbes jahr gedauert, bis die gerüche ausgedünstet sind. Habe solange nur wärmflaschen befüllt, trinken wollte ich das erhitze wasser nicht. Warum hab ich ihn nicht zurückgeschickt?.
    1. Ich wollte einen fugenlosen wasserkocher, eben einen aus metall, einfach, ohne viel schnickschnack. Leider scheinen diese aus der mode gekommen. Beim auspacken bereits enttäuschend, der wasserkocher wirkt billig. Der metalltopf ist wesentlich leichter und dünnwandiger als mein 20 jahre altes noname-modell, wirkt wesentlich weniger robust. Er lässt sich weniger geschmeidig auf den sockel andocken, der alte glitt ohne umstände einfach hinein. Dieser hakelt und man muss sich erst daran gewöhnen. Aber am unangenehmsten war der intensive und beißende geruch der plastikteile, insbesondere des deckels beim erhitzen. Es hat nun fast ein halbes jahr gedauert, bis die gerüche ausgedünstet sind. Habe solange nur wärmflaschen befüllt, trinken wollte ich das erhitze wasser nicht. Warum hab ich ihn nicht zurückgeschickt?.
  7. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Schnelle und unkomplizierte abwicklung. Wasserkocher hält was er verspricht und er ist aus edelstahl, das mir wichtig ist.
  8. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Schnelle und unkomplizierte abwicklung. Wasserkocher hält was er verspricht und er ist aus edelstahl, das mir wichtig ist.
    1. Die lampe leuchtet noch, sonst passiert nichts mehr. Ansonsten kann man sich an dem gerät leicht verbrennen, denndort wo man mit dem daumen den deckel öffnet ist das gerät offen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Die lampe leuchtet noch, sonst passiert nichts mehr. Ansonsten kann man sich an dem gerät leicht verbrennen, denndort wo man mit dem daumen den deckel öffnet ist das gerät offen.
    1. Der ist sehr sperrig und schwer aufzuhalten beim einfüllen. Welche nuss hat das konzipiert???.Anosnten toll – da innen – endlich mal keine meßskala, kein plastik, kein gestank. Trotz balla-balla-deckel-konstruktion gebe ich 5 sterne.
      1. Der ist sehr sperrig und schwer aufzuhalten beim einfüllen. Welche nuss hat das konzipiert???.Anosnten toll – da innen – endlich mal keine meßskala, kein plastik, kein gestank. Trotz balla-balla-deckel-konstruktion gebe ich 5 sterne.
  10. Heute brach die metalfeder am deckel. 2x ließ der wasserkocher sich nicht einschalten, obwohl er strom hatte, zudem roch es immer wieder nach verkohlter plaste. Für kinder stellt der wasserkocher somit eine große gefahr dar. Absolut unverständlich eine solche qualität auszuliefern und dann auch noch made in germany draufzuschreiben.
  11. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Heute brach die metalfeder am deckel. 2x ließ der wasserkocher sich nicht einschalten, obwohl er strom hatte, zudem roch es immer wieder nach verkohlter plaste. Für kinder stellt der wasserkocher somit eine große gefahr dar. Absolut unverständlich eine solche qualität auszuliefern und dann auch noch made in germany draufzuschreiben.
    1. Prinzipiell war ich mit dem wasser kocher zufrieden, hätte 4 sterne vergeben. Nun ist er nach knapp über einem jahr defekt. Also dachte ich ich geh auf den bestellvorgang hier bei amazon und nehme kontakt mit dem händler (amazon) auf. . Kein button, nichts, um eine reklamation absetzen zu können. Klar kann ich jetzt das ding in ein paket packen und dann mit schreiben an amazon senden oder es irgendwie per email zu versuchen, allerdings fände ich es als regelmäßig bestellender kunde schon nett, wenn einem die kontaktaufnahme innerhalb der ersten zwei jahre oder generell automatisiert erleichtert wird.
  12. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Prinzipiell war ich mit dem wasser kocher zufrieden, hätte 4 sterne vergeben. Nun ist er nach knapp über einem jahr defekt. Also dachte ich ich geh auf den bestellvorgang hier bei amazon und nehme kontakt mit dem händler (amazon) auf. . Kein button, nichts, um eine reklamation absetzen zu können. Klar kann ich jetzt das ding in ein paket packen und dann mit schreiben an amazon senden oder es irgendwie per email zu versuchen, allerdings fände ich es als regelmäßig bestellender kunde schon nett, wenn einem die kontaktaufnahme innerhalb der ersten zwei jahre oder generell automatisiert erleichtert wird.
  13. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Verlässlicher wasserkocher, der schon seit vielen wochen toll funktioniert.
    1. Ich habe das modell in den letzten jahren immer wieder mal gekauft und auch verschenkt. Bin zufrieden mit dem ursprungsmodell. Bei diesem stück hat man idiotischer weise ein unnützes wassersieb so unglücklich eingebaut (eingesetzt), dass es absolut nix bringt und auch wenn man das sieb aushängt und entsorgt eine halterung innen im gefäß zurück bleibt. Zur haltbarkeit des heutigen modells kann ich natürlich noch nix sagen. Die alten wasserkocher fast gleicher bauart funktionieren top und sind ohne schnickschnack gut einsetzbar.
  14. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Ich habe das modell in den letzten jahren immer wieder mal gekauft und auch verschenkt. Bin zufrieden mit dem ursprungsmodell. Bei diesem stück hat man idiotischer weise ein unnützes wassersieb so unglücklich eingebaut (eingesetzt), dass es absolut nix bringt und auch wenn man das sieb aushängt und entsorgt eine halterung innen im gefäß zurück bleibt. Zur haltbarkeit des heutigen modells kann ich natürlich noch nix sagen. Die alten wasserkocher fast gleicher bauart funktionieren top und sind ohne schnickschnack gut einsetzbar.
  15. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Wasser rein, knopf drücken, wasser kochtder wasserkocher wirkt robust und gut verarbeitet. Da dieser hier keine heizspule besitzt muss keine mindestmenge wasser eingefüllt werden also kann man gemütlich auch nur wasser für eine tasse kochen. Weiterer großer vorteil: der kocher ist aus edelstahl. Das bedeutet zum entkalken kann theroretisch auch der badreiniger genommen werden (achtung: giftige dämpfe) und man muss keine sorgen haben das der entkalker in das nicht vorhandene plastik diffundiert und nach und nach wieder in das wasser abgegeben wird. Mehrkosten berechtigt, ich würde ihn noch mal kaufen.
    1. Wasser rein, knopf drücken, wasser kochtder wasserkocher wirkt robust und gut verarbeitet. Da dieser hier keine heizspule besitzt muss keine mindestmenge wasser eingefüllt werden also kann man gemütlich auch nur wasser für eine tasse kochen. Weiterer großer vorteil: der kocher ist aus edelstahl. Das bedeutet zum entkalken kann theroretisch auch der badreiniger genommen werden (achtung: giftige dämpfe) und man muss keine sorgen haben das der entkalker in das nicht vorhandene plastik diffundiert und nach und nach wieder in das wasser abgegeben wird. Mehrkosten berechtigt, ich würde ihn noch mal kaufen.
      1. Nachdem der alte wasserkocher von severin nach vielen jahren kaputt ging, haben wir nun das nachfolgemodell gekauft. Das produkt sieht gut aus und erhitzt das wasser schnell. Leider gibt es zwei gravierende nachteile: die mattierte oberfläche verkalkt viel schneller im vergleich zur alten glatten metallfläche und beim ausleeren auf keinen fall den daumen an den hebel des deckels bringen, da kommt heisser wasserdamp unten durch.
  16. Nachdem der alte wasserkocher von severin nach vielen jahren kaputt ging, haben wir nun das nachfolgemodell gekauft. Das produkt sieht gut aus und erhitzt das wasser schnell. Leider gibt es zwei gravierende nachteile: die mattierte oberfläche verkalkt viel schneller im vergleich zur alten glatten metallfläche und beim ausleeren auf keinen fall den daumen an den hebel des deckels bringen, da kommt heisser wasserdamp unten durch.
  17. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Pünktlich nach dem garantieablauf, nach etwas über zwei jahren ging der wasserkocher kaputt. Das wasser wird nicht mehr erhitzt, lampe leuchtet noch.
  18. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Pünktlich nach dem garantieablauf, nach etwas über zwei jahren ging der wasserkocher kaputt. Das wasser wird nicht mehr erhitzt, lampe leuchtet noch.
  19. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Der wasserkocher macht das was man von so einem gerät erwartet. Der behälter ist aus einem stück, daher kommt es zu keinen undichtigkeiten im bodenbereich. Keine unnötigen designelemente, die nur für’s auge sind, aber für die funktion unnötig sind.
    1. Der wasserkocher macht das was man von so einem gerät erwartet. Der behälter ist aus einem stück, daher kommt es zu keinen undichtigkeiten im bodenbereich. Keine unnötigen designelemente, die nur für’s auge sind, aber für die funktion unnötig sind.
      1. Beim auspacken war ich schon sehr positiv überrascht. Der wasserkocher ist nicht nur von guter qualität, er sieht dabei auch noch gut aus. Das gerät kocht leise, schnell und zuverlässig. Und erfüllt damit den zweck eines wasserkochers.
  20. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Beim auspacken war ich schon sehr positiv überrascht. Der wasserkocher ist nicht nur von guter qualität, er sieht dabei auch noch gut aus. Das gerät kocht leise, schnell und zuverlässig. Und erfüllt damit den zweck eines wasserkochers.
    1. Nach ziemlich genau zwei jahren hat es kurz geraucht und der wasserkocher war kaputt. Schade eigentlich, weil ich sonst sehr zufrieden war. Aber dass die dinger nach zwei drei jahren kaputt gehen ist schon merkwürdig (siehe auch einige andere rezensionen hier). Und nein, es war nicht das kurze kabel das heiss wurde. Da ist innen irgendein elektrisches bauteil abgeraucht.
  21. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Nach ziemlich genau zwei jahren hat es kurz geraucht und der wasserkocher war kaputt. Schade eigentlich, weil ich sonst sehr zufrieden war. Aber dass die dinger nach zwei drei jahren kaputt gehen ist schon merkwürdig (siehe auch einige andere rezensionen hier). Und nein, es war nicht das kurze kabel das heiss wurde. Da ist innen irgendein elektrisches bauteil abgeraucht.
  22. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Der kessel ist aus einem stück edelstahl gemacht und somit super leicht zu reinigen. Der kessel ist auch komplett rostfrei – wenn es bei leuten rostet, dann wahrscheinlich rostet alles aus edelstahl, wo sie wohnen. Man kann und soll das heiße wasser mit geschlossenem deckel ausgießen – es besteht keine verbrühungsgefahr mit dampf, wenn man beachtet die füllhöhe und den deckel nicht beim gießen öffnet. Es wurde oft geklagt, dass die feder des deckels zu stark druckt, aber ich und meine frau haben überhaupt kein problem damit gehabt. Ich finde es auch nicht schwierig das deckel mit einem hand offen zu halten und mit dem anderen hand den kessel zu reinigen. Dieser wasserkocher hat auch ein kalkfilter/kalksieb – es ist nicht in dem produktfoto, so wahrscheinlich ist es ein neuer zusatz. Position der schalter ist gut unter dem griff platziert – man kann es nicht zufällig ein oder ausschalten.
  23. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Der kessel ist aus einem stück edelstahl gemacht und somit super leicht zu reinigen. Der kessel ist auch komplett rostfrei – wenn es bei leuten rostet, dann wahrscheinlich rostet alles aus edelstahl, wo sie wohnen. Man kann und soll das heiße wasser mit geschlossenem deckel ausgießen – es besteht keine verbrühungsgefahr mit dampf, wenn man beachtet die füllhöhe und den deckel nicht beim gießen öffnet. Es wurde oft geklagt, dass die feder des deckels zu stark druckt, aber ich und meine frau haben überhaupt kein problem damit gehabt. Ich finde es auch nicht schwierig das deckel mit einem hand offen zu halten und mit dem anderen hand den kessel zu reinigen. Dieser wasserkocher hat auch ein kalkfilter/kalksieb – es ist nicht in dem produktfoto, so wahrscheinlich ist es ein neuer zusatz. Position der schalter ist gut unter dem griff platziert – man kann es nicht zufällig ein oder ausschalten.
  24. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Habe ganz bewußt einen wasserkocher gekauft, der wasser gut und schnell aufbereitet – ohne irgendwelche partybeleuchtung oder anderen schnick-schnack, der hoffentlich genauso lang hältwie mein vorgängermodell (nicht von severin) aber von der bauart nahezu baugleich gewesen ist.
  25. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Habe ganz bewußt einen wasserkocher gekauft, der wasser gut und schnell aufbereitet – ohne irgendwelche partybeleuchtung oder anderen schnick-schnack, der hoffentlich genauso lang hältwie mein vorgängermodell (nicht von severin) aber von der bauart nahezu baugleich gewesen ist.
  26. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Wasserkocher hat abschaltautomatik und das wasser kocht recht schnell. Der wasserkocher ist auch nicht all zu schwer. Er ist handlich und ich würde ihn wieder kaufen.
  27. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Wasserkocher hat abschaltautomatik und das wasser kocht recht schnell. Der wasserkocher ist auch nicht all zu schwer. Er ist handlich und ich würde ihn wieder kaufen.
    1. Wasserkocher mit einer, meist aus plastik konstruierten wasserstandsanzeige haben m. Den makel, dass die reinigung sich schwierig gestaltet. Selbst bei der verwendung von speziellen reinigern, bleiben rückstände in ecken und hohlräumen zurück. Das plastik tut dann meistens sein Übriges, damit der wasserkocher nach ein paar jahren nicht mehr in ordnung ist und so gar leckt. Dieser wasserkocher besteht aus einem ununterbrochenem edelstahltank, der bei bedarf mit leichtigkeit und einfachen mitteln – z. Essig – gesäubert werden kann. Die verarbeitung ist insgesamt sauber und einfach, funktional. Einzig die (de-)montage des wassersiebs ist ein wenig behelfsmäßig.
      1. Wasserkocher mit einer, meist aus plastik konstruierten wasserstandsanzeige haben m. Den makel, dass die reinigung sich schwierig gestaltet. Selbst bei der verwendung von speziellen reinigern, bleiben rückstände in ecken und hohlräumen zurück. Das plastik tut dann meistens sein Übriges, damit der wasserkocher nach ein paar jahren nicht mehr in ordnung ist und so gar leckt. Dieser wasserkocher besteht aus einem ununterbrochenem edelstahltank, der bei bedarf mit leichtigkeit und einfachen mitteln – z. Essig – gesäubert werden kann. Die verarbeitung ist insgesamt sauber und einfach, funktional. Einzig die (de-)montage des wassersiebs ist ein wenig behelfsmäßig.
  28. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Uns ist es sehr wichtig das der wasserbehälter innen komplett aus metall ist und eine große Öffnung zum befüllen hat. Wir haben dasselbe modell uns vor ca. 2 jahren zugelegt und waren bisher sehr zufrieden. Jetzt brauchte die tochter einen kocher, daher erfolgte eine erneute bestellung. Leider ist jetzt ein sieb aus kunststoff im ausguß angebracht, welches auch nicht lückenlos am rand anliegt, sodas das wasser beim ausgießen am sieb vorbei läuft. Da uns der sinn des siebes nicht einleuchtet gibt es dafür 1 punktabzug uns wäre das alte modell ohne sieb viel lieber .
    1. Uns ist es sehr wichtig das der wasserbehälter innen komplett aus metall ist und eine große Öffnung zum befüllen hat. Wir haben dasselbe modell uns vor ca. 2 jahren zugelegt und waren bisher sehr zufrieden. Jetzt brauchte die tochter einen kocher, daher erfolgte eine erneute bestellung. Leider ist jetzt ein sieb aus kunststoff im ausguß angebracht, welches auch nicht lückenlos am rand anliegt, sodas das wasser beim ausgießen am sieb vorbei läuft. Da uns der sinn des siebes nicht einleuchtet gibt es dafür 1 punktabzug uns wäre das alte modell ohne sieb viel lieber .
  29. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Ein super guter edelstahl wasserkocheralles ist zu unserer vollsten zufriedenheit. Skala innen ist gut sichtbar und diekochzeit des wassers ist völlig in ordnung.
  30. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Ein super guter edelstahl wasserkocheralles ist zu unserer vollsten zufriedenheit. Skala innen ist gut sichtbar und diekochzeit des wassers ist völlig in ordnung.
    1. Hatte davor schon einen wasserkocher von severin. Im gegensatz zu den anderen bewertungen finde ich nicht, dass er zu schwer zu öffnen ist.
      1. Hatte davor schon einen wasserkocher von severin. Im gegensatz zu den anderen bewertungen finde ich nicht, dass er zu schwer zu öffnen ist.
  31. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Ein ähnlicher kocher war bei uns lange im einsatz. Hat ein ebenes inneres ohne ecken und kanten und das heiße wasser sollte nicht mit plastik im behälter erhitzt werden, unser hauptkriterium sondern nur mit edelstahl. Leicht zu säubern/entkalken.
  32. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Ein ähnlicher kocher war bei uns lange im einsatz. Hat ein ebenes inneres ohne ecken und kanten und das heiße wasser sollte nicht mit plastik im behälter erhitzt werden, unser hauptkriterium sondern nur mit edelstahl. Leicht zu säubern/entkalken.
    1. Nachdem ich verzweifelt einen wasserkocher gesucht habe, der wasser kocht, der innen keine plastenippel hat, der nicht zu große wassermengen fasst und der energiesparend ist. Ich brauche keine bunte temperaturanzeige und auch keine warmhalteplatte. Einen temperaturregler brauch ich nicht. Ein wasserstandsanzeiger außen, muss nicht sein ,wenn dadurch das wasser mit plaste in berührung kommt. Dass ein edelstahlwasserkocher heiß wird ist für mich ok. Nur der griff sollte nicht heiß werden, wird er bei diesem kocher nicht. Der kocher schaltet sich aus wenn das wasser kocht. Ob das wasser in zwei oder 4 minuten kocht ist für mich nicht wichtig. Leider kam für mich keiner der getesteten wasserkocher in die engere wahl. Ich habe mich für diesen wasserkocher entschieden weil hier alles, was für mich wichtig ist stimmt.
      1. Nachdem ich verzweifelt einen wasserkocher gesucht habe, der wasser kocht, der innen keine plastenippel hat, der nicht zu große wassermengen fasst und der energiesparend ist. Ich brauche keine bunte temperaturanzeige und auch keine warmhalteplatte. Einen temperaturregler brauch ich nicht. Ein wasserstandsanzeiger außen, muss nicht sein ,wenn dadurch das wasser mit plaste in berührung kommt. Dass ein edelstahlwasserkocher heiß wird ist für mich ok. Nur der griff sollte nicht heiß werden, wird er bei diesem kocher nicht. Der kocher schaltet sich aus wenn das wasser kocht. Ob das wasser in zwei oder 4 minuten kocht ist für mich nicht wichtig. Leider kam für mich keiner der getesteten wasserkocher in die engere wahl. Ich habe mich für diesen wasserkocher entschieden weil hier alles, was für mich wichtig ist stimmt.
  33. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Der wasserkocher sieht schon edel aus. . Die optik ist einfach aber schick. Von eventuellen schäden oder rostflecken kann ich noch nicht berichten. Etwas ungewohnt ist es, dass am deckel eine feder ist und man ihn beim befüllen mit dem daumen offen halten muss. Ansonsten ist er nicht lauter als andere wasserkocher und genauso schnell.
    1. Der wasserkocher sieht schon edel aus. . Die optik ist einfach aber schick. Von eventuellen schäden oder rostflecken kann ich noch nicht berichten. Etwas ungewohnt ist es, dass am deckel eine feder ist und man ihn beim befüllen mit dem daumen offen halten muss. Ansonsten ist er nicht lauter als andere wasserkocher und genauso schnell.
  34. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Der wasserkocher funktioniert und tut täglich seinen dienst, inzwischen fast ein halbes jahr. Den stern abzug gibt es hierfür:- der wasserkocher wird an den metallteilen außen sehr heiß. Den gesetzen der physik folgend, knapp 100°c. Da hätte man vielleicht noch ein paar cent mehr investieren können. Ich habe unseren alten wasserkocher schon nicht unbedingt als leise empfunden, aber der neue macht den flugzeugen über uns echt konkurrenz. Nachts mal einen tee trinken – unmöglich. Da muss wieder ein handelsüblicher topf her.
    1. Der wasserkocher funktioniert und tut täglich seinen dienst, inzwischen fast ein halbes jahr. Den stern abzug gibt es hierfür:- der wasserkocher wird an den metallteilen außen sehr heiß. Den gesetzen der physik folgend, knapp 100°c. Da hätte man vielleicht noch ein paar cent mehr investieren können. Ich habe unseren alten wasserkocher schon nicht unbedingt als leise empfunden, aber der neue macht den flugzeugen über uns echt konkurrenz. Nachts mal einen tee trinken – unmöglich. Da muss wieder ein handelsüblicher topf her.
      1. Die qualität ist hier mal recht ordentlich. Der preis geht auch voll in ordnung. Einiziges manko ist für mich, dass hier nicht die möglichkeit geboten wird, den deckel offen zu lassen damit das innere mal austrocknen kann. Ich verwende hierzu einen kleinen löffel den ich zwischen spanne.
  35. Die qualität ist hier mal recht ordentlich. Der preis geht auch voll in ordnung. Einiziges manko ist für mich, dass hier nicht die möglichkeit geboten wird, den deckel offen zu lassen damit das innere mal austrocknen kann. Ich verwende hierzu einen kleinen löffel den ich zwischen spanne.
  36. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Für die üblichen wassermengen eines 2-personenhaushaltes völlig ausreichend, heizt schnell auf, gut zu handhaben. Durch die komplett zu öffnende klappe leicht zu füllen.
  37. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Für die üblichen wassermengen eines 2-personenhaushaltes völlig ausreichend, heizt schnell auf, gut zu handhaben. Durch die komplett zu öffnende klappe leicht zu füllen.
  38. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Severin wasserkocher 3364 für 1,5 liter, lieferung super, wasser kocht zuverlässig und schaltet automatisch ab. Leider ist der deckelmechanismus untauglich. Die feder ist zu fest, drücker muß gehalten werden beim befüllen und reinigen und durch die größe des drückers läßt sich der deckel auch leider nicht weit genug öffnen. Er bleibt auch nicht offen stehen. Das kalksieb ist unnütz da der kocher mit etwas essig leicht zu entkalken wäre ( ohne diese feder im deckel) und der innenraum ohne völlig glatt wäre. Beim wasserkocher 3362 ist die lösung des deckels und des kalksiebs hingegen perfekt aber leider die füllmenge mit 1 liter zu gering. Ich habe mich trotzdem für diesen wasserkocher entschieden da er im innern (bis auf das kalksieb) glatt wie ein kochtopf ist.
  39. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Severin wasserkocher 3364 für 1,5 liter, lieferung super, wasser kocht zuverlässig und schaltet automatisch ab. Leider ist der deckelmechanismus untauglich. Die feder ist zu fest, drücker muß gehalten werden beim befüllen und reinigen und durch die größe des drückers läßt sich der deckel auch leider nicht weit genug öffnen. Er bleibt auch nicht offen stehen. Das kalksieb ist unnütz da der kocher mit etwas essig leicht zu entkalken wäre ( ohne diese feder im deckel) und der innenraum ohne völlig glatt wäre. Beim wasserkocher 3362 ist die lösung des deckels und des kalksiebs hingegen perfekt aber leider die füllmenge mit 1 liter zu gering. Ich habe mich trotzdem für diesen wasserkocher entschieden da er im innern (bis auf das kalksieb) glatt wie ein kochtopf ist.
  40. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Man wird ein ganzes designerbureau gebraucht haben, um einen derart untauglichen deckelmechanismus zu entwerfen, aber das ergebnis kann sich sehen lassen: bei energischem daumendruck öffnet sich der deckel um wenige zentimeter; wenn man losläßt, schnappt er blitzschnell zu. Unter manchen umständen (niedrig gelegene entnahmestelle mit schlauch, wie nicht selten im labor) braucht man drei hände, um den topf zu füllen. Das fördert kontakte unter den mitarbeitern, aber einzelkämpfer stehen dumm da. Ich habe trotzdem einen zweiten stern vergeben, weil sich der deckel problemlos abbrechen läßt (energischer ruck nach hinten reicht) und dann das befüllen ein kinderrspiel ist. Der deckel hält per klemmung immer noch ganz gut auf dem gerät. Das kalksieb zum aufstecken fällt übrigens bei jeder handhabung ab. Aber auch hier bleibt der zweite stern, weil es einen schwarzen rand hat, sodaß man es im kochenden wasser leicht wieder findet.
  41. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Man wird ein ganzes designerbureau gebraucht haben, um einen derart untauglichen deckelmechanismus zu entwerfen, aber das ergebnis kann sich sehen lassen: bei energischem daumendruck öffnet sich der deckel um wenige zentimeter; wenn man losläßt, schnappt er blitzschnell zu. Unter manchen umständen (niedrig gelegene entnahmestelle mit schlauch, wie nicht selten im labor) braucht man drei hände, um den topf zu füllen. Das fördert kontakte unter den mitarbeitern, aber einzelkämpfer stehen dumm da. Ich habe trotzdem einen zweiten stern vergeben, weil sich der deckel problemlos abbrechen läßt (energischer ruck nach hinten reicht) und dann das befüllen ein kinderrspiel ist. Der deckel hält per klemmung immer noch ganz gut auf dem gerät. Das kalksieb zum aufstecken fällt übrigens bei jeder handhabung ab. Aber auch hier bleibt der zweite stern, weil es einen schwarzen rand hat, sodaß man es im kochenden wasser leicht wieder findet.
  42. Rezension bezieht sich auf : Wasserkocher, ca. 1800 W, ca. 1,5 Liter

    Wir haben wieder einen edelstahl kocher gesucht und mit diesem gerät gefunden. Er ist etwas lauter beim wasseraufkochen als der alte, aber das haltet sich in grenzen.
    1. Wir haben wieder einen edelstahl kocher gesucht und mit diesem gerät gefunden. Er ist etwas lauter beim wasseraufkochen als der alte, aber das haltet sich in grenzen.

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.