Russell Hobbs 21600-57 Wasserkocher Glass : Wasserkocher

Russell Hobbs 21600-57 Wasserkocher Glass : Wasserkocher

Der neue wasserkocher von russel hobbs ist derzeit das absolute highlight in unserer kücheallein das design und die leuchtfunktion ist schon eine handvoll sterne wert. Der behälter aus glas macht einen sehr robusten und qualitativ hochwertigen eindruck. 7l hat der kocher ein höheres fassungsvermögen als unser altes teil. Das wasser wird durch eine heizplatte am boden erhitzt, heizstäbe, die verkalken können, sucht man vergeblich. Ist das wasser eingefüllt, kann der startvorgang durch den hebel unter dem schwarten kunststoffgriff ausgelöst werden. Sobald das wasser erwärmt wird, färbt sich der wasserbehälter durch leuchtmittel in einem sehr angenehmen blau, bis das wasser kocht. Dann schaltet sich der kocher aus und das licht erlischt. Das macht ganz schön was her und ist sehr schön zu beobachten. Um strom zu sparen, bietet der wasserkocher die “funktion” an, nur eine tasse zu erhitzen. Seitlich ist auf dem glas eine tasse abgebildet, um die entpsrechende wassermenge anzuzeigen. Für einen großen becher reicht das wasser bis zu dieser markierung allerdings nicht ganz aus. Das kabel, das sich unter dem boden befindet, kann bis zur gewünschten länge ausgelassen werden.

Russell hobbs 21600-57 wasserkocher 1,7 l, kabellos, schnellkochfunktion, 2200 w, glas, silber, edelstahl:das ist ein wirklich schwerer genosse, manchen ist er vielleicht zu schwer. Aber der wasserkocher ist in einer wirklich prima qualität, absolut zuverlässig und schnell im aufkochen. Grob gestoppt ist die ganze kanne binnen etwas mehr als 5 minuten auf 100 grad, eine einzelne tasse nach etwas mehr als einer minute. Kabelaufwicklung, ausguss, abschaltautomatik: alles einwandfrei. Design ist ja bekanntermaßen geschmacksache, aber meine frau und ich finden, dass die edelstahloptik doch deutlich mehr hermacht, als irgendein 0815-plastikkocher. Wir sind absolut zufrieden mit dem gerät.

Der russell hobbs wasserkocher passt eigentlich genau zu unserem russell hobbs clarity glas toaster, dies nur am rande (falls sich jemand auch einen toaster zulegen möchte). Aufgrund des glasgehäuses ist der wasserkocher recht schwer und macht dadurch einen sehr soliden eindruck. Sehr gut; es gibt keinerlei heizspiralen oder stäbe, was die reinigung bzw. Entkalkung deutlich leichter macht. Die beleuchtung finden wir persönlich sehr chic und modern aber das ist natürlich auch geschmackssache. Praktisch aber eigentlich auch schon standard ist der 360° sockel. Das wichtigste für uns ist aber die leistung bzw. Geschwindigkeit und hier kann der russell hobbs klar punkten. Insgesamt ein toller wasserkocher, den wir mit gutem gewissen empfehlen können.

Ich habe mir aufgrund meiner guten erfahrungen mit der marke diesen wasserkocher gekauft nachdem beim letzten die elektronik versagt hatte. Über die ästhetischen aspekte brauche ich mich nicht groß auslassen, er ist schon ein hingucker wenn er das wasser aufheizt. Folgende punkte könnten aber interessant sein:+ solider wasserkocher, etwas schwerer als solche aus kunststoff, aber das teilweise in rezensionen beschriebene gewicht von 5kg(voll) kann man mit normalem wasser nicht erreichen. + einfacher mechanismus mit kippschalter. Der schalter rastet schön ein, fühlt sich dabei wertig an. Vorteil: weniger elektronik, mehr mechanik = robuster und einfacher zu reparieren. + kein technischer schnickschnack. Keine warmhaltefunktion und keine temperaturvorauswahl. Großer vorteil: keine wärmeempfindliche elektronik, die zwangsläufig irgendwann aufgibt (so geschehen bei meinem letzten wasserkocher). + der wasserkocher ist relativ leise.

  • Funktioniert leider nicht einwandfrei
  • Top Wasserkocher

Russell Hobbs 21600-57 Wasserkocher Glass, 2200 Watt, 1.7l, 1-Tassen-Option, blaue Beleuchtung, Glas/Edelstahl

  • Hochwertiger Wasserkocher aus Glas
  • 1-Tassen-Option – Zum Aufkochen von nur einer Tasse Wasser
  • Spart bis zu 66% Energie beim Kochen einer Tasse Wasser – 235 ml – im Vergleich zu 1,0 l
  • Verdecktes Heizelement, herausnehmbarer Kalkfilter, Kabellos, 360°-Sockel, ideal für Links- und Rechtshänder
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz, Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit

Dieser unterhaltsame wasserkocher hat eigentlich nur einen makel: daß man die farbe der beleuchtung nicht ändern kann. So strahlt er also wie alle billiggeräte in blau. Ansonsten wirkt an ihm gar nichts billig: weder der glasbehälter mit volumenmarkierungen noch die edelstahl-elemente, noch der knopf am griff, der den deckel aufschnellen läßt, so daß man sich nicht beim Öffnen die finger verbrennen muß. Es ist eine freude, dem wasser beim heißwerden und dann beim kochen zuzusehen. Der unterhaltungswert des wasserkochens wurde zu lange unterschätzt. Die zeit, die vergeht, bis 1,7 liter kalten wassers kochen, ist nur 30 sekunden länger als bei meinem markenkocher. Die temperatur läßt sich nicht einstellen, auch gibt es keine warmhaltefunktion. Natürlich hat man irgendwann mit verkalkungen zu rechnen, die die optik beeinträchtigen werden. Aber dem kann dann einfach mit essig abgeholfen werden. Wenn er jetzt noch rot oder orange leuchten könnte.

Nachdem der letze wasserkocher nach ~6 monaten nicht mehr selbstständig abgeschaltet hat, musste einer neuer wasserkocher her. Was uns sehr positiv aufgefallen ist, dass der wasserkocher sehr leise ist. Optik und haptik passen für uns auch. Einziger nachteil: man darf nicht zu schnell ausgießen, die Öffnung ist zu klein, somit läuft schnell mal heißes wasser irgendwohin, nur nicht in die teekanne.

Die marke russell hobbs hat bei uns so etwas wie einen vertrauensvorschuss – die meisten ihrer geräte, die wir bisher benutzt haben, waren im verhältnis vom preis zu leistung und qualität völlig in ordnung. So auch dieser wasserkocher, der in solider, puristischer optik daherkommt. Auspacken, füllen, anschließen – und nach zwei kochdurchgängen ist er gebrauchsfertig. Ich koche bei solchen geräten erst immer ein oder zweimal ab, weil ich produktionsrückstände und Ähnliches vernichtet wissen will. Bei maximaler füllhöhe dauert es exakt 5 minuten und 14 sekunden, bis das wasser kocht und die abschaltautomatik einsetzt. Ich vermute daher, dass mit der “schnellkochfunktion” die möglichkeit, nur eine tasse wasser zu erhitzen gemeint ist. Das dauert 1 minute und sechs sekunden. Die ein-tassen-option als besonderheit zu verkaufen, finde ich ein bisschen dreist – das geht bei jedem wasserkocher der welt, indem man einfach nur eine tasse zum erhitzen einfüllt. Was das gewicht des gerätes angeht, so bin ich wegen der beurteilung hin- und hergerissen: einerseits habe ich ein gutes gefühl, weil das glas dick, und schwer ist und somit sicher scheint, andererseits wiegt das teil inklusive höchstmenge an wasser über 5 pfund. Ein weiterer kritikpunkt: die tülle gießt nicht ganz sauber, was mit kochendem wasser gefährlich ist, wenn man aber den deckel beim ausgießen öffnet, ist es ok.

Ein ganz toller wasserkocher, dieser 21600-57. Der volumenbereich ist ganz aus glasu und er lässt sich ganz hervorragend reinigen. Man kommt gut rein, auch mit der ganzen hand. Das blaue leuchten empfinde ich als sehr angenehm. Der kocher entwickelt ein gutes tempo. Er rieht nicht unangnehm nach kunststoff oder solchen sachen, die man ja gerne mal hat, bei geräten, die sich erhitzen. Ich finde den kocher auf ganzer linie empfehlenswert und gebe gerne meine 5 sterne ab.

Russel hobbs ist eine marke, die neben funktionalität auch noch ein tolles design bietet. Der wasserkocher hat zwar eine relativ schlichte form, aber die blaue beleuchtung bei betrieb ist schon toll. Der griff ist robust und liegt gut in der hand, der mechanismus zum Öffnen liegt gut im griffbereich (reichweite des daumens), die kombination glas/metall/schwarzer kunststoff gefällt dem auge und sollte er einmal kalkig sein, ist das entkalken einfach, da im innern keine störenden teile sind. Der wasserkocher hat natürlich mehr gewicht als ein kollege aus kunststoff oder edelstahl. Doch seit ich den ersten wasserkocher aus glas hatte, möchte ich keinen anderen mehr und kann mit dem mehrgewicht umgehen. Es ist einfach schön, das wasser im wasserkocher zu sehen – besonders wenn es kocht. Auch sieht man immer sofort, ob der wasserkocher entkalkt werden muss. Für mich sind das wichtige punkte. Der sockel ist, wie man ihn kennt. Hier gibt es also nichts neues zu berichten.

Wir haben diesen wasserkocher gekauft, da wir wert darauf legen, dass unser wasser beim kochen nicht mit kleber oder kunststoff in berührung kommt. Das ist bei diesem modell der fall. Gute verarbeitung und sehr ansprechendes design. Auch gefällt uns, dass das ganze ohne nerviges gepiepse auskommt. Leider haben wir aber anscheinend 2 montagsmodelle bekommen:beim ersten ließ sich nach dem kochen der deckel nicht mehr öffnen, was ziemlich doof ist, wenn man doch noch mehr heißes wasser bräuchte. Beim zweiten fielen in der ersten woche die meisten leds einfach aus. Hoffe nun, dass sich der spruch hier bewahrheiten wird:aller guter dinge sind 3.

Der wasserkocher besticht durch sein design und vor allem das blaue licht, wenn man den kocher in betrieb nimmt. Besonders neugierig war ich auf die 1-tassen-funktion, da ich mir gerne mal eine tasse tee aufbrühe. Durch einen füllstrich kann man direkt erkennen, bei welcher füllmenge die tasse erreicht ist. Das wasser ist in wenigen sekunden heiß und kann verwendet werden. Der ausguss ist tropfsicher geformt und das ausgießen gelingt treffsicher. Ich kann den kocher echt empfehlen.

Sehr schöner, edler wasserkocher. Leicht zu bedienen, sparsam, macht keine geräusche, entspricht der abbildung und beschreibung. Ist zwar ein wenig preiswert, aber was sagen wir verkäufer so schön: “die qualität ist noch da, wenn der preis längst vergessen ist. “ich würde ihn mir immer wieder holen.

Nach langem suchen und recherchieren und vielen bewertungen aller möglichen angebotenen wasserkocher haben wir uns letzendlich für den etwas teureren wasserkocher von russel hobbs entschieden. Den kauf bereue ich definitiv nicht. Der wasserkocher ist aus glas, somit plastikfrei und das war mir ein wichtiges kriterium. Er ist zwar etwas schwerer und natürlich wird das glas aussen heiß, aber es sollen ja auch keine kleinen kinder wasser kochen. Unsere kinder sind zumindest wesentlich älter und passen dementsprechend auch auf. Schön finde ich die blaue beleuchtung wenn das wasser kocht und die markierung für eine tasse wasser ist praktisch. Außerdem ist der ausguss tropffrei, das ist wirklich prima, kein geklecker mehrfür uns ein toller wasserkocher und definitv empfehlenswert.

Der wasserkocher kommt solide verpackt an. Der karton entspricht optimalder größe des gerätes, auch hält sich der verpackungsaufwand in grenzen. Der kocher ist auf den ersten blick “selbsterklärend”, dennoch habe ichdie anleitung gelesen. Diese ist erfreulich kurz und einfach verständlich, obwohl natürlichwieder unnötig dick, da in 23 sprachen erklärt. Der gebrauch eines wasserkochers wird ab 8 jahren empfohlen (nacheinweisung), das war eine neue info für mich. Vor dem gebrauch soll der kocher zweimal bis zur maximalmenge befülltwerden und erhitzt werden, um ihn zu reinigen. Das erste gekochte wasser riecht etwas komisch, beim zweiten mal ist dergeruch aber verflogen. Das kochen geht erfreulich schnell. Die 1,7l wasser brodeln schon nachkürzester zeit und beim kochen wird das wasser von blauem licht illuminiert. Das gefällt mir besonders, denn so sieht jeder in der küche, dass dasgerät an ist und man vorsichtig sein sollte.

Grundsätzlich gut, aber der deckel lässt sich schwer zu öffnen, klemmt wenn kalt oder heiß. Materialqualität gut und das blaue licht sicht wirklich gut aus.

Toller wasserkocher, das licht ist wunderschön. Er ist viel viel besser als der alte. Einfach richtig cool, ich kann ihn 100% weiter empfehlen.

Russell hobbs 21600-57 wasserkocher 1,7 l, kabellos, schnellkochfunktion, 2200 w, glas, silber, edelstahlein echter hingucker für die moderne küche. Der wasserkocher aus glas für 1,7 liter von russell hobbs kam gut verpackt an. Er macht einen hochwertigen und edlen eindruck und besteht aus dem heizelement und der stylischen, led beleuchteten kanne. Es besteht ein trockengeh- und Überhitzungsschutz, eine kochstoppautomatik und eine manuelle abschaltmöglichkeit. Das heizelement ist verdeckt. Weiterhin ist ein herausnehmbarer kalkfiltervorhanden. Der wasserkocher selbst ist kabellos und kann leicht vom 360° sockel abgehoben und wieder aufgestellt werden. Die handhabung ist praktisch und funktionell. Alles in allem ein praktisches und schickes küchengerät, das in keinem haushalt fehlen sollte.

Da mein wasserkocher gerade das zeitliche gesegnet hat, stand ein neuer wasserkocher ganz oben auf meiner einkaufsliste. Nun durfte ich diesen schicken wasserkocher von russell hobbs testen und freue mich darüber. Der wasserkocher umfasst 1,7l in einer durchsichtigen kanne aus glas. Während des kochvorgangs wird das glas blau beleuchtet, was wirklich schick aussieht. Ebenfalls ist es fast schon ein wenig mediativ dem wasser dabei zuzuschauen, wie es anfängt zu kochen. Die glaskanne ist etwas schwerer als herkömmliche wasserkocher aus plastik und ist gerade wenn er voll gefüllt ist dadurch recht schwer. Da ich es aber nicht weit vom wasserhahn zum standort des sockels habe, stört mich das nicht. Der wasserkocher selbst ist kabellos, der sockel wird per kabel mit strom versorgt. Auf den sockel kann man den wasserkocher einfach aufstellen, es gibt keine bestimmte position welche eingehalten werden muss. Der kochvorgang wird ganz einfach über den schalter am wasserkocher gestartet oder auch unterbrochen.

Das produkt ist im gesamten super, aber leider kommt vom gehäuse wasser raus, wenn man etwas aufgießen möchte.

Vorab: rein optisch ist dieser wasserkocher der knaller. Vor allem, wenn er in benutzung ist. Was mir allerdings schon im leeren zustand aufgefallen ist, ist das sehr hohe eigengewicht. Wenn man den wasserkocher dann befüllt, hat man und gerne 5 kilo in der hand. Da mein wasserhahn in der küche recht hoch ist, hab ich da schon einiges zu halten bis er voll ist. Allerdings spricht das schwere glas scheinbar auch für sehr gute qualität, denn man hat nicht das gefühl, dass er direkt kaputt geht, wenn man mal irgendwo anstößt. Die lautstärke ist für einen wasserkocher normal und auch die zeit, bis das wasser kocht empfinde ich als normal. Das besondere an diesem gerät ist die blaue farbe. Wenn das wasser kocht und sprudelt schaut es einfach nur klasse aus. Bis auf das recht hohe eigengewicht bin ich sehr zufrieden mit dem gerät.

Gute füllmenge, gute handhabung. Optisch top mit den leuchtdioden.

Dieser wasserkocher kann nicht nur wasser schnell und effektiv erhitzen, sondern macht auch noch einiges her. Natürlich fällt einem die optik direkt ins auge, hier sieht man echt gerne hin. Reines glas, sehr gut und stabil verarbeitet. Beim einschalten sieht man das nicht, nur man bekommt es noch in blau beleuchtet. Das ist schon ein tolles highlight in jeder küche. Mir gefällt diese offene optik und der glasbau. Endlich mal weniger plastik. Ob man nun einen beleuchteten wasserkocher braucht oder nicht, darüber kann man sich auslassen. Nein man braucht ihn nicht, aber wenn man ihn hat, macht er glücklich. Alleine beim zusehen der aufsteigenden wasserbläschen, wer kann das sonst schon :-)die verarbeitung ist gut und hochwertig.

Der wasserkocher 1,7l von russell hobbs kam gut verpackt an. Man hat hier zwei teile im paket. Den sockel mit dem etwas kurzen stromkabel und die glaskanne mit der led-beleuchtung und dem kleinen ausgussfilter vorn oben an der kanne. Außerdem gibt es noch eine gute anleitung im paket. Was mich gleich etwas irritiert hat beim auspacken waren auf dem glasboden der kanne ganz viele kleine kratzer. Wenn das nicht so sein soll durch die herstellung bedingt, dann ist das entweder ein verarbeitungsfehler oder der kocher war schon im gebrauch und ist ein rückläufer. Schaut so aus als wenn jemand sich viel mühe gegeben hat beim reinigen und den boden dabei zerkratzt hat. Kann man nicht übersehen, da die vielen kleinen kratzer schön funkeln im licht und das finde ich bei einem neuen artikel nicht toll. Das beeinträchtigt zwar nicht die funktion, aber so was hatte ich noch nie bei ähnlichen produkten mit glaskannen. Vor dem ersten nutzen sollte man ihn einmal komplett füllen und erhitzen und dann noch ein mal gründlich ausspülen.

Von funktion und arbeitsweise ist dies ein sehr gutes gerät. Eine “1-tassen-markierung” gibt eine geringe wassermenge vor, die in weniger als einer minute kocht. Durch den glaskörper hat es jedoch ein recht hohes gewicht. Deshalb sicherlich nicht jedermanns/frau sache.

Hier gibt es diesmal einen wasserkocher aus glas, der von innen mit blauen lds beleuchtet wird. Man kann dem wasser beim kochen zusehen, und weiß dann auch endlich, warum man einen wasserkocher nicht über die maximalmenge hinaus befüllen sollte. Denn er schaltet nicht ab, sobald das wasser kocht, es dauert noch eine ganze zeit und das wasser kocht ziemlich hoch in der kanne. Positiv:+ stylisches design+ wasser kocht relativ schnell+ kocher kann auf der platte beliebig hingestellt werden+ deckel öffnet sich auf knopfdruck und bleibt dann auch oben stehen+ man kann dem wasser beim kochen zusehen+ coole blaue beleuchtungnegativ:- kanne recht schwer, da aus glas- skala nur sehr schwer zu erkennen- gerät ist noch lange an, auch wenn das wasser schon kocht- großer anschaltknopfleider ist es schon der zweite russell hobbs wasserkocher, der beim einschütten am ring wasser verliert – nicht immer, aber ich glaube, wenn das wasser kurz nach dem kochen ausgeschüttet wird. Ich habe mich daran gewöhnt, es stört mich nicht mehr so sehr – ich fand es sehr faszinierend, dem wasser zuzuschauen – und die blaue beleuchtung macht auch so einiges her. Außerdem verstehe ich nicht, was so schwer an einer lesbaren skala sein kann. Auch hier ist sie wieder quasi nicht vorhanden, die zahlen sind so klein und dünn gedruckt, da kann man beim einfüllen überhaupt nichts erkennen. Das ist schon der dritte wasserkocher ohne gut sichtbare skala – das kann doch nicht so schwer sein. Wenigstens ist der einschaltknopf schon nicht mehr so riesig – sieht aber immer noch nicht besonders gut aus.

 der wasserkocher von russel hobbs bringt mit knapp 1kg eigengewicht schon echt was auf die waage. Aber da sich am ende ja auch kochendes wasser darin befindet sehe ich das recht hohe gewicht eher als vorteil für die standfestigkeit. Insgesamt erscheint der 21600-57 (tolle bezeichnung) recht edel. Die glaskanne in verbindung mit dem silbernen sockel wo der schriftzug “russel hobbs” mit eingelassen ist macht schon was her. Funktionieren tut er wie jeder andere wasserkocher auch. Man öffnet ihn mit einem druck auf den knopf oben am griff und der deckel springt auf. Wasser rein, den einschaltknopf unter dem griff nach unten drücken und warten bis das wasser kocht. Das dauert bei diesem gerät bei 1 liter wasser etwas über drei minuten. Da die kanne aus glas ist wird man dazu verleitet dabei zuzusehen wobei das blaue led-licht das seinige dazu tut. Auf meinem video blinkt das blaue licht.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Russell Hobbs 21600-57 Wasserkocher Glass, 2200 Watt, 1.7l, 1-Tassen-Option, blaue Beleuchtung, Glas/Edelstahl
Rating
5,0 of 5 stars, based on 27 reviews
Die Kommentare sind geschloßen.