Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß, anfangs top, jetzt spinnt die Elektronik – nach 25 Monaten Gebrauch

Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß, anfangs top, jetzt spinnt die Elektronik – nach 25 Monaten Gebrauch

Ich haben den wasserkocher als ersatz für meinen philips besorgt, der leider auch nach ein paar jahren undicht geworden ist (damit war ich nicht der einzige). Ich hatte zwischenzeitlich noch ein boschgerät gekauft, dass sich allerdings bei jedem tastendruck und auch bei erreichen der solltemperatur mit einem infernalischen piepsen meldet. Somit zum positiven: der wasserkocher gibt nur ein ganz dezentes piepsen von sich, das schon fast nicht wahrnehmbar ist. Der wk ist innen aus edelstahl und lediglich das temperaturelement durchstößt die edelstahlhülle. Damit also schon mal geringere anfälligkeit gegen undichtigkeit. Design und funktion sind auch gut. Kleine abstriche muß man allerdings hinnehmen. Das erhitzen auf 80°c dauert dann doch etwas länger als mit den zuvor getesteten wk. Die temperature wird dabei aber vermutlich besser eingestellt, da der wk nicht einmal erhitzt und dann ausmacht, sondern sich in mehreren intervallen dem ziel nähert und immer wieder kurz abstellt, vermutlich um eine bessere temperaturverteilung zu bekommen.

Den kocher fanden wir seit dem kauf anfang juli 2014 richtig super, bis auf die ausgießtülle die etwas verbesserungswürdig ist, bin aber nicht so kritisch damit wie andere rezensenten. Allerdings spinnt die elektronik seit heute (august 2016), d. Nach erreichen der voreingestellten 70° piept er noch kurz zur bestätigung und kocht dann einfach weiter bis auf sprudelnd kochen und schaltet nicht ab, d. Ich musste ihn vom strom trennen. Sobald er wieder strom hatte hat er sofort weiter gekocht und auf keine temperaturtaste mehr reagiert. Der knaller ist jedoch: nachdem er eine weile vom netz war hat er wieder normal funktioniert. Ich gehe aber fest davon aus, daß es nur eine frage der zeit ist bis es wieder spinnt und letztlich zum totalausfall kommt. Den würde ich nicht nochmal kaufen. . Update: ende januar fing er wieder an zu spuken mit seiner elektronik. Ich habe mich daher an den hersteller gewandt, gerät auf deren wunsch eingeschickt und nach kurzer zeit hat man mir einen komplett neuen (jetzt auch mit verbesserter ausgießtülle) zugeschickt. Sehr kulant und sehr kundenfreundlich. Man muss einfach nur fragen.

Also wir besitzen diesen wasserkocher fast ein halbes jahr. Er wird täglich mehrmals benutzt und wir hatten bis jetzt 0 probleme. Ich hoffe ich verschreie es nicht grad. Es ist innen rein edelstal, das wasser wird schnell erhitzt und mit der temperaturangabe sind wir völlig begeistert. Kein aufkochen und warten mehr. 70 grad einstellen und nen liter grünen tee machen.

Key Spezifikationen für Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß:

  • Edelstahlwasserkocher 1,5 Liter weiß
  • Temperatureinstellung
  • Handbrüh-Taste für Filterkaffee

Kommentare von Käufern

“Ausgezeichneter Wasserkocher, Schön mit Abstrichen, Hammer Wasserkocher”

Ich war etwas skeptisch, was das ausgießen betraf, weil ich die rezension hier gelesen hatte. Und tatsächlich meinte ich anfangs, der strahl fließt nicht ganz sauber. Aber im täglichen gebrauch ist die geschlossene schnaupe wunderbar, egal ob teekanne, tasse oder wärmflasche zu befüllen sind: nichts geht daneben. Täglich freue ich mich an dem klaren design, dem echtmetall & der blau beleuchteten temperaturanzeige. Erstaunlicherweise komme ich auch mit der innenliegenden füllstandsanzeige gut zurecht, obwohl sie sehr grob ist. Eventuell ist der kocher etwas lauter, als unser früheres glasmodell. Ich finde es nicht störend – mag aber für manche wichtig sein.

Ich habe den wk zwar erst einen tag, aber er macht einen sehr guten eindruck: er ist relativ leise beim aufkochen und wird außen nicht heiß. Der deckel lässt sich gut öffnen, die einfüll-Öffnung ist groß genug, er riecht überhaupt nicht nach plastik o. dass mein wasser in zukunft nicht dauernd mit heiß gekochtem plastik/ kuntstoff in berührung kommt, war der hauptgrund, ausgerechnet dieses modell eines wk zu bestellen. Kleine minuspunkte:- wie viel man einfüllt muss man innen im gerät nachsehen – ist ein wenig umständlich. – nachteil: er ist ziemlich schwer. (aber es bleibt im rahmen)- und das ausgießen sollte man vorher ein paar mal in der spüle üben. Am besten, man gießt vorsichtig, dann schwuppt auch nix raus ;-). Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß Bewertungen

Kein vergleich zu den üblichen plastik-wk. Gerät ist hochwertig verarbeitet und tut genau, was es soll. Design passt hervorragend zu meiner weißen kitchenaid, die bisher als einziges küchengerät in dieser ecke der küche stand – nein, dass war keine absicht beim kauf, einfach ein glücklicher zufall. Ich finde, dass das wasser ganz weich aus der schnute fließt, was mir bei tee und selbst aufgebrühtem kaffee sehr angenehm ist. Das geräusch beim aufkochen hörbar vorhanden, aber nicht störender als bei anderen wk. Weder beim erstgebrauch noch danach kunststoffgeruch oder -geschmack. Die innenliegende zweifachskalierung in ml oder cups (tassen) finde ich praktisch. Gerät lässt sich, wenn man doch etwas zuviel wasser gekocht hat als man braucht, komplett entleeren und trocknet dann rückstandslos aus (wir haben aber auch sehr weiches leitungswasser). Ich gehe aufgrund der verarbeitung davon aus, dass wir den wk sehr lange werden nutzen können.

+ kaum kunststoff im innenbereich ( bis auf deckel und ausgießhilfe)+ verarbeitung+ einfache bedienbarkeit+ 4 temperaturstufen zum einstellen ( spart auch energie)————0 preis0 energieverbrauch0 gewöhnungsbedürftiges einschenken0 lautstärke————- gewicht.

Dieser wasserkocher ist seinen preis voll wert. Wer auf der suche, nach einem gerät mit temperatursteuerung und möglichst keinen innen-liegenden plastikteilen, ist, wird hier fündig. Der innenraum besteht vollständig aus metall. Nur der wasserfilter am ausguss und der deckel sind aus plastik. Ersterer ist abnehmbar, letzterer hat keinen kontakt mit dem wasser. Das einzige nicht-metallische teil im korpus ist die kleine gummidichtung am temperaturregler (~5mm durchmesser). Die außenhaut ist durch einen leicht zu reinigenden, glatten plastikmantel umhüllt, der eine angenehme porzellanoptik und -haptik aufweist. Diese wird zwar sehr warm, aber nicht heiß. Verbrennungen können nur absichtlich passieren. Der temperatursensor arbeitet präzise (~3°c) und bleibt auch beim abkühlen aktiviert.

Habe den wasserkocher nun 1 monat täglich in gebrauch und bin begeistert. -der ausguss ist absolut genial, tropffrei und äußerst präzise. -durch den deckel kommt, auch wenn mal der kocher zu schräg gehalten wird, kein wasser heraus. -mit dem dampf, der aus dem ausguss strömt, habe ich kein problem, ist minimal. -die geschwindigkeit ist schnell. -leicht zu reinigen-sehr praktisch die verschiedenen temperaturen, es wird damit auch angezeigt, wie sich das wasser erhitzt und auch langsam wieder abkühlt. -absolute kaufempfehlungeinziger nachteil ist vielleicht das gewicht, aber auf reisen kommt der kocher eben nicht mit ins gepäck.

Habe mich, nachdem mein alter wasserkocher hops ging, für dieses modell entschieden. Vor allem, weil er innen keine plastikteile hat. Aber eigentlich ist er zu teuer – der ausguss ist nervig, die temperaturregelung ist kompliziert, das ganze ding ist schwer. Weiß nach einem 3/4 jahr noch immer nicht, wie ich ihn wirklich abstelle. Ein vorteil ist, dass er gut aussieht – habe nur leider keine prominenten platz für einen wasserkocher zu vergeben.

Dieser wasserkocher ist schon ein schmuckstück in der küche, aber was für mich jetzt im alltag noch viel mehr zählt ist die sehr einfache und richtig gut funktionierende temperatureinstellmöglichkeit auf knopfdruck. So habe ich eben genau die 80°c für meinen grüntee, was dem geschmack richtig gut tut. Das reinigen des innenlebens ist recht einfach und alles aus edelstahl. Lediglich der ausguss könnte besser geformt sein, so dass das wasser schön gleichmäßig und nicht tröpfelnd rauskommt.

Nach langen hin und her entschied ich mich für diesen, weil er komplett aus edelstahl ist. Ich komme mit dem ausguss super zurecht. Hitzeflecken, wie hier manch einer schrieb, bekommt meiner auch nicht. Sicherlich ist er etwas schwerer als plastikwasserkocher, aber das kann man sich ja denken, wenn man einen ohne plastik möchte. Temperatureinstellung ist ein traum. Man kann das wasser auch erst aufkochen lassen und dann auf 70° drücken und er piept wenn das wasser auf diese temperatur abgekühlt ist. Wenn man ihn nicht vom sockel nimmt hält er sogar die temperatur eine zeit lang. Also mal ganz ehrlich: das ding ist der hammer .Und sieht einfach mal noch mega stylisch aus.

Diesen wasserkocher habe ich in kombi mit dem dazu passendem toaster erworben. An dem toaster war eine kleinigkeit auszusetzten, am wasserkocher aber nichtwer einen 360°schwenkbaren wasserkocher sucht ist hier goldrichtig. Auch, dass keinerlei plastik im innenraum abgesehen vom innendeckel vorhanden ist, macht ihn perfekt für gesundheitsbewusste. Zwar gibt es auch 100% freie plastikwasserkocher, jedoch nicht in diesem preissegment. Von daher ist an diesem wasserkocher nichts auszusetzten und sehr zu empfehlen. Auch die reinigung ist sehr einfach.

Ich habe einige stunden stöbern müssen, bis ich einen wasserkocher gefunden hatte, dessen wasserbehälter aus edelstahl besteht (und nicht aus plastik) und dessen aussenseite ausreichend isoliert ist, so dass sich die kinder nicht gleich ihre pforten dran verbrennen. Genau diese kriterien erfüllt der wk 701 ausgezeichnet. Er hat dazu ein angenehm zurückhaltendes design, man kann eine temperaturvorwahl treffen und sogar wasser kochen. Weil er uns so gut gefällt, durfte er sogar mit in unseren frankreich campingurlaub (den er trotz outdooreinsatz ohne murren über sich ergehen lassen hat).

Endlich lösliches,grüntee etc. Genau richtig aufgegossen- das lästige thermometer und auffüllen mit kaltem wasser um die richtige temperatur zu erreichen fällt wegpositiv: deckel einhändig zu öffnen; innen komplett edelstahl (falls man berührung des kochenden wassers mit kunststoff ablehnt: genial); heizelement hinter edelstahlwand (was das entkalken sehr erleichtert); 4 temperatureinstellungen (die jeweils schon erreichte temperatur wird angezeigt; beim erreichen der endtemperatur dezenter piepshinweis); herausnehmbarer kalkfilter im ausgießernegativ: noch nichts entdeckt; zu schön um wahr zu sein?.

Der ersteindruck war “wow” – der wasserkocher wirkt gradlinig und edel. Die materialien sind vom verwendeten edelstahl bis hin zu den tasten alle sehr hochwertig. Da wackelt und klappert nichts. Selbst der fuß ist mit seiner chrom-edelstahl-zierleiste ein hingucker. Zusammengefasst:+doppelwandiges gehäuse: außen acryl, innen edelstahl -wird somit nur warm und nicht heiß+innenraumtank komplett aus edelstahl+durchdachte temperatursteuerung mit anzeige der momentanen temperatur+deckel ist abgedichtet und verschließt gut, es kommt kein heißer dampf hindurch+kein stromverbrauch im standy-byeinzig der herausziehbare kalkfilter sowie die innenseite vom deckel sind aus kunststoff, welche nur beim ausgießen bzw. Durch wasserdampf mit dem wasser in berührung kommen. Kleines manko ist die kindersicherung: die ist irgendwie schwer verständlich beschrieben und zu bedienen. Jetzt ist zu hoffen, dass der wasserkocher von graef auch lange seine dienste ohne defekte übersteht (mit blick auf die sensor-elektronik und tasten-steuerung). Bisher überzeugt er auf ganzer linie, tolles produkt.

Dieser wasserkocher ist ein design-highlight in meiner küche. Macht sich da noch besser, als nur auf dem foto (“form follows function” gilt also immer noch für solche zweckbereiche). Aber viel wichtiger sind seine inneren werte: keinerlei kunstoff in kontakt mit dem kochwasser, leiser kochprozess und bequem für teetrinker durch die regelbarkeit für grün-, schwarz- und früchtetee. 2016 nach nun über einem jahr intensiver nutzung begeistert mich dieser wasserkocher immer noch: gutes aussehen und unverändert gute funktion.

Innendrin alles aus edelstahl, leicht zu reinigen, super sind die beleuchteten funktionstasten (mit 70° / 80° / kaffeefilter-taste (90°) / kochendes wasser). Ich habe den siebfilter am ausguss mit einem schraubendreher entfernt, da es größtenteils aus plastik besteht und ich jede art von verunreinigung des kochenden wassers im kontakt mit plastik und dadurch die freisetzung von bisphenol a vermeiden möchte. Qualität, design, preis-/leistungsverhältnis passt.

Endlich ein kocher mit temperaturvorwahl, z. Die vorgewählte temperatur wird exakt erreicht, es dauert allerdings etwas länger, da der kocher zum schluss in kurzen intervallen bis zur solltemperatur aufheizt. Dafür und für den inneren kompletten edelstahltopf gibt es 5 sterne. Das hervorragende aussehen des kochers ist allerdings mit einem nervigem ausguss verbunden. Das stylische ausgussrohr hat innen keine trichterförmige verbreiterung wie alle üblichen kannen und kocher. Der innere wasserfilter und die punktschweissnaht vom ausgussrohr bilden zusätzlich eine barriere für das ausfliessende wasser. Dadurch ist es sehr schwierig kleine restmengen auszugiessen. Auch nach dem kompletten entfernen des (sinnlosen) wasserfilters einschließlich halterung bleibt der ausguss mangelhaft.

Aufgrund der schalterkonstruktion (nur leichtes antippen) war ich skeptisch, ob der wasserkocher wk 701 nach gebrauch völlig vom stromnetz getrennt ist. Ein nachmessen ergab: während des erwärmens „zieht“ er knapp unter 2000 w (wie angegeben), nach abschalten etwa 1 watt für ca. 1 stunde (), danach kann ich keinen strombedarf mehr feststellen (messgrenze 1 w). Wer also den standby-betrieb von modernen elektrogeräten (mit ständigem stromverbrauch) vermeiden will, kann den wk 701 kaufen, auch wenn keine sofortige vollständige netztrennung vorliegt. Leider gibt es zu diesem (zeit-)verhalten keine angaben des herstellers (daher nur vier sterne), ansonsten sehr gutes gerät, dessen kauf ich nicht bereut habe.

Toller wasserkocher, der extrem hochwertig aussieht. Hab ihn meiner mutter geschenkt, bin aber total neidisch. Mein eigener (bosch twk8613 wasserkocher styline) war auch schon toll, kann aber hier nicht mithalten. Denn der untere teil beim bosch wasserkocher besteht aus plastik mit vielen vertiefungen etc. , was sich nicht so gut reinigen lässt. Hier ist alles viel kompakter, die tasten sind am gerät selbst angebracht und nicht am aufheizteil, leuchten hübsch blau – und es gibt diese extrataste für wärme kurz unterhalb des siedepunkts (toll). Der pfeifton ist auch viel angenehmer. Eventuell kann man den ausgiesser etwas “bemängeln”, weil er einfach mal ganz anders aufgebaut ist als bei anderen wasserkochern. Hier sollte man nicht zu viel schwung draufhaben, sonst geht’s daneben. Ist aber alles eine sache der Übung, daher kein punkt abzug in meinen augen.

18 jahre einen sehr guten wasserkocher von siemens, aber dieser wasserkocher von graef ist echt der hit: super gut verarbeitet, funktioniert einwandfrei; die kontrolltöne in einer angemessenen lautstärke. Arbeitet schnell und zuverlässig. Habe ich auch schon einmal mit essig entkalkt, sieht auch nach diesen vielen wochen des sehr häufigen gebrauchs wieder top aus. Bin äußerst zufrieden mit dieser anschaffung.

Habe mir diesen wasserkocher extra für die zubereitung verschiedener grüntees gekauft. Fazit: sie erfüllt absolut ihren zweck, wasser wird auf 70, 80 oder 100 grad aufgekocht und auch einige zeit so gehalten. Am ende des aufkochvorgangs ertönt einmal kurz ein piepton. Mit dem ausgiessen hatte ich keine probleme, ganz im gegenteil, ich finde es viel praktischer und kein tropfen geht daneben. Nebenbei sieht sie auch noch gut aus.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß
Rating
2,0 of 5 stars, based on 180 reviews

Ein Gedanke zu „Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß, anfangs top, jetzt spinnt die Elektronik – nach 25 Monaten Gebrauch

  1. Einfach in der handhabung, schnell im aufkochen des wassers, praktisch mit den verschiedenen temperaturstufen. Nur etwas laut beim aufkochen im vergleich zu einem topf auf dem herd mit aufkochendem wasser, könnte etwas leiser sein. Keine probleme bisher beim ausgießen des wassers. Alles in allem weiter zu empfehlen.
    1. Einfach in der handhabung, schnell im aufkochen des wassers, praktisch mit den verschiedenen temperaturstufen. Nur etwas laut beim aufkochen im vergleich zu einem topf auf dem herd mit aufkochendem wasser, könnte etwas leiser sein. Keine probleme bisher beim ausgießen des wassers. Alles in allem weiter zu empfehlen.
  2. Seit 4 jaheen im einsatz und läuft einwandfrei – ich muss allerdings dazu sagen, dass er vielleicht 2x die woche verwendet wird maximal. Also harter einsatz im büro mit vielleicht 10x pro tag kann ich nicht beurteilen. Würde ihn für meinen zweck jederzeit wieder kaufen.
    1. Seit 4 jaheen im einsatz und läuft einwandfrei – ich muss allerdings dazu sagen, dass er vielleicht 2x die woche verwendet wird maximal. Also harter einsatz im büro mit vielleicht 10x pro tag kann ich nicht beurteilen. Würde ihn für meinen zweck jederzeit wieder kaufen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Bis auf das mit dem knarrenden griff, super gerät. Empfinden wir aber nicht als so dramatisch. Ist dem geschuldet dass der griff aus zwei teilen zusammengesetzt ist. Das spaltmaß haben wir kontrolliert, das passt soweit. Denke liegt tatsächlch am material. Aber nicht besorgniserregend wie wir finden. Abfallen wird der griff sicherlich nicht 😉 ansonsten ist der wasserkocher prima durchdacht. Auf jeden fall eine kaufempfehlung. Vollrichtet klaglos seinen dienst. Nur das reinigen ist ewas nervig, da man mit großen händen nur schwer reinkommt. Kalkansätze halten sich aber in grenzen. Die temperaturvorwahl arbeitet nach wie vor hervorragend.
  4. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Bis auf das mit dem knarrenden griff, super gerät. Empfinden wir aber nicht als so dramatisch. Ist dem geschuldet dass der griff aus zwei teilen zusammengesetzt ist. Das spaltmaß haben wir kontrolliert, das passt soweit. Denke liegt tatsächlch am material. Aber nicht besorgniserregend wie wir finden. Abfallen wird der griff sicherlich nicht 😉 ansonsten ist der wasserkocher prima durchdacht. Auf jeden fall eine kaufempfehlung. Vollrichtet klaglos seinen dienst. Nur das reinigen ist ewas nervig, da man mit großen händen nur schwer reinkommt. Kalkansätze halten sich aber in grenzen. Die temperaturvorwahl arbeitet nach wie vor hervorragend.
  5. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Vergleichstest profi cook (kettle pc-wks 1108) mit graef (wk 701 eu)kurzfassung:profi cook++ deutlich besseres ausgießen (im vergleich zum graef)+ leichter+ warmhaltefunktion+ preis ~ 10 € günstiger als graef– deutlich schlechteres abmessen der eingegossenen wassermenge– einwandiger korpus wird ebenso kochend heiß wie das wasser- ausser bei 100°c-wasser sind zwei tastendrucke nötig- relativ lauter piepston- braucht etwas länger- kein kalkfilter- design/edelstahloberfläche fingerabdruckanfällig- minimum-wassermenge 0,5 l+/- neigt bei größeren wassermengen zu etwas höherer erhitzung als eingestelltgraef++ deutlich besseres abmessen der eingegossenen wassermenge durch innenliegende skalen+ korpus wird bei 100°c-einstellung recht warm, aber nicht so kochend heiß, wie der profi cook+ minimum-wassermenge 2 tassen (~0,2 l)+ eleganteres (schlankeres) design+ zuschaltbare kindersicherung– schlecht steuerbares ausgießen, es bleibt eine minimale restmenge im gerät zurück- deutlich schwerer- keine warmhaltefunktion- preis ~ 10 € teurer als profi cook+/- neigt bei größeren wassermengen zu etwas niedrigerer erhitzung als eingestelltfazit:wer sich damit anfreunden kann, dass der graef etwas „kleckeriger“, nicht so präzise kontrollierbarer ausgießt und dass er recht schwer ist, sollte den graef wählen, denn in der sonstigen handhabung erscheint mir das gerät deutlich besser als der profi cook. Details:profi cook (kettle pc-wks 1108)höhe: ca. 16 cmgewicht der kanne (leer): 761gleistungsaufnahme: 1. 015 wruhestromverbrauch 0,2 wgraef (wk 701 eu)höhe: ca. 15 cmgewicht der kanne (leer): 1.
    1. Vergleichstest profi cook (kettle pc-wks 1108) mit graef (wk 701 eu)kurzfassung:profi cook++ deutlich besseres ausgießen (im vergleich zum graef)+ leichter+ warmhaltefunktion+ preis ~ 10 € günstiger als graef– deutlich schlechteres abmessen der eingegossenen wassermenge– einwandiger korpus wird ebenso kochend heiß wie das wasser- ausser bei 100°c-wasser sind zwei tastendrucke nötig- relativ lauter piepston- braucht etwas länger- kein kalkfilter- design/edelstahloberfläche fingerabdruckanfällig- minimum-wassermenge 0,5 l+/- neigt bei größeren wassermengen zu etwas höherer erhitzung als eingestelltgraef++ deutlich besseres abmessen der eingegossenen wassermenge durch innenliegende skalen+ korpus wird bei 100°c-einstellung recht warm, aber nicht so kochend heiß, wie der profi cook+ minimum-wassermenge 2 tassen (~0,2 l)+ eleganteres (schlankeres) design+ zuschaltbare kindersicherung– schlecht steuerbares ausgießen, es bleibt eine minimale restmenge im gerät zurück- deutlich schwerer- keine warmhaltefunktion- preis ~ 10 € teurer als profi cook+/- neigt bei größeren wassermengen zu etwas niedrigerer erhitzung als eingestelltfazit:wer sich damit anfreunden kann, dass der graef etwas „kleckeriger“, nicht so präzise kontrollierbarer ausgießt und dass er recht schwer ist, sollte den graef wählen, denn in der sonstigen handhabung erscheint mir das gerät deutlich besser als der profi cook. Details:profi cook (kettle pc-wks 1108)höhe: ca. 16 cmgewicht der kanne (leer): 761gleistungsaufnahme: 1. 015 wruhestromverbrauch 0,2 wgraef (wk 701 eu)höhe: ca. 15 cmgewicht der kanne (leer): 1.
  6. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Ist super, die tülle stört uns nicht. Ist nicht wuchtig wie andere u insgesamt hat er einstimmiges design , zum glück ist auch das piepen nicht besonders laut.
  7. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Ist super, die tülle stört uns nicht. Ist nicht wuchtig wie andere u insgesamt hat er einstimmiges design , zum glück ist auch das piepen nicht besonders laut.
  8. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Das ist mit abstand der beste wasserkocher den wir je hatten. Die temperatur regelung ist einfach spitze. Ich möchte ihn nicht mehr wieder hergeben.
  9. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Das ist mit abstand der beste wasserkocher den wir je hatten. Die temperatur regelung ist einfach spitze. Ich möchte ihn nicht mehr wieder hergeben.
  10. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Good producti like it very muchgood design and functionthe water outlet is not really the best solution but it worksonly a little bit noisy when heating up water.
  11. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Good producti like it very muchgood design and functionthe water outlet is not really the best solution but it worksonly a little bit noisy when heating up water.
    1. Optisch ist dieser wasserkocher ein wahrer blickfang wie wir finden. Leider sind nach etwas über einem jahr und die tasten nicht mehr ganz so gut entschluss und müssen teilweise zweimal bedient werden um auf die gewünschte temperatur zu heizen.
  12. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Optisch ist dieser wasserkocher ein wahrer blickfang wie wir finden. Leider sind nach etwas über einem jahr und die tasten nicht mehr ganz so gut entschluss und müssen teilweise zweimal bedient werden um auf die gewünschte temperatur zu heizen.
  13. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Wir haben ihn jetzt seit gut 1,5 jahren und er funktioniert tadellos. Dabei verwenden wie ihn jeden tag zumindest einmal (tee zum frühstück). Die verarbeitung ist hochwertig und so fühlt er sich auch an. Innen zur gänze aus edelstahl. Hie und da ein wenig essig mit warmem wasser einfüllen und so löst sich auch der kalk am boden in 5 minuten. Alles in allem – sehr empfehlenswert.
  14. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Wir haben ihn jetzt seit gut 1,5 jahren und er funktioniert tadellos. Dabei verwenden wie ihn jeden tag zumindest einmal (tee zum frühstück). Die verarbeitung ist hochwertig und so fühlt er sich auch an. Innen zur gänze aus edelstahl. Hie und da ein wenig essig mit warmem wasser einfüllen und so löst sich auch der kalk am boden in 5 minuten. Alles in allem – sehr empfehlenswert.
    1. Einfach einer der besten wasserkocher die ich kenne. Nicht nur von der verarbeitung, dem edelstahl und der temperaturanzeige und der funktionalität.
      1. Einfach einer der besten wasserkocher die ich kenne. Nicht nur von der verarbeitung, dem edelstahl und der temperaturanzeige und der funktionalität.
  15. Für uns sind die entscheidenden vorteil dieses wasserkochers:doppelte seitenwände (hält wasser heiss)wassermengetemperaturauswahl (für kaffee und tee)warmhalte-funktionästhetische formder einzig mögliche nachteil für uns waren die pieps-töne (1 x bei tastendruck, 3 x bei erreichen der temperatur) – denn ich will nicht geweckt werden, während das wasser am frühen morgen kocht. : ) nun haben wir diesem wasserkocher gekauft. Ich habe die 4 kurzen pieps-töne gemessen. Zum vergleich: wasser kochen selber ergibt 68 dezibel und 60 dezibel ist im bereich eines gesprächs im restaurant.
  16. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Für uns sind die entscheidenden vorteil dieses wasserkochers:doppelte seitenwände (hält wasser heiss)wassermengetemperaturauswahl (für kaffee und tee)warmhalte-funktionästhetische formder einzig mögliche nachteil für uns waren die pieps-töne (1 x bei tastendruck, 3 x bei erreichen der temperatur) – denn ich will nicht geweckt werden, während das wasser am frühen morgen kocht. : ) nun haben wir diesem wasserkocher gekauft. Ich habe die 4 kurzen pieps-töne gemessen. Zum vergleich: wasser kochen selber ergibt 68 dezibel und 60 dezibel ist im bereich eines gesprächs im restaurant.
    1. Der ausgießer ist tatsächlich -wie schon viele geschrieben haben- ziemlicher mist, wie lange der deckel hält wird sich zeigen. Aber der kocher ist soweit gut verarbeitet und sieht echt toll aus, drum kann darüber hinweg sehen.
      1. Der ausgießer ist tatsächlich -wie schon viele geschrieben haben- ziemlicher mist, wie lange der deckel hält wird sich zeigen. Aber der kocher ist soweit gut verarbeitet und sieht echt toll aus, drum kann darüber hinweg sehen.
  17. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Nach diversen anläufen und fehlkäufen habe ich nun endlich den für mich passenden wasserkocher gefundenmir war es wichtig, dass keine kunststoffteile mit dem wasser in berührung kommen. Da ein passendes modell zu finden, gestaltete sich schwierig. Denn obwohl gerade das von versch. Herstellern gerne angegeben wird, entspricht es leider oft nicht den tatsachen. Auch bei den rezensionen hier, fragen und antworten, fanden sich ganz häufig widersprüchliche und falsche angaben. Aber jetzt hab ich ihn und bin sehr zufriedendass man eine temperaturwahl hat, ist für mich als passionierte teetrinkerin inzwischen auch ein muss. Und für die kaffeetrinker, die ihren kaffee gerne per hand und filter aufbrühen, gibt es sogar eine spezielle temperaturwahltaste. Damit hat das wasser dann die optimale temperatur von 93° für den kaffee. Es stehen wahltasten für 70°, 80°, kaffee, 93° und kochendes wasser zur verfügung. Der kocher arbeitet schnell und relativ leise.
  18. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Nach diversen anläufen und fehlkäufen habe ich nun endlich den für mich passenden wasserkocher gefundenmir war es wichtig, dass keine kunststoffteile mit dem wasser in berührung kommen. Da ein passendes modell zu finden, gestaltete sich schwierig. Denn obwohl gerade das von versch. Herstellern gerne angegeben wird, entspricht es leider oft nicht den tatsachen. Auch bei den rezensionen hier, fragen und antworten, fanden sich ganz häufig widersprüchliche und falsche angaben. Aber jetzt hab ich ihn und bin sehr zufriedendass man eine temperaturwahl hat, ist für mich als passionierte teetrinkerin inzwischen auch ein muss. Und für die kaffeetrinker, die ihren kaffee gerne per hand und filter aufbrühen, gibt es sogar eine spezielle temperaturwahltaste. Damit hat das wasser dann die optimale temperatur von 93° für den kaffee. Es stehen wahltasten für 70°, 80°, kaffee, 93° und kochendes wasser zur verfügung. Der kocher arbeitet schnell und relativ leise.
    1. Dieser wasserkocher hält was versprochen wird, edles aussehen, praktische funktion mit vier verschiedenen temperaturen und eine ausgusstülle , die nicht tropft und “plempert”.
      1. Dieser wasserkocher hält was versprochen wird, edles aussehen, praktische funktion mit vier verschiedenen temperaturen und eine ausgusstülle , die nicht tropft und “plempert”.
  19. Der erst fing an zu piepen,wenn er länger neben der station stand. Das haben wir reklamiert und direkt an den hersteller zurück geschickt. Ohne probleme kam in kurzer zeit der neue wasserkocher,der dieses problem nicht mehr hat. Das nenne ich mal nen service.
    1. Der erst fing an zu piepen,wenn er länger neben der station stand. Das haben wir reklamiert und direkt an den hersteller zurück geschickt. Ohne probleme kam in kurzer zeit der neue wasserkocher,der dieses problem nicht mehr hat. Das nenne ich mal nen service.
  20. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Ich weiß nicht, ob es mittlerweile ein eingebauter mangel ist. Aber bei uns versagt er nach 2 jahren seine dienste und sprudelt nur noch aufder höchsten stufe – ohne das er sich abstellt. Bis dahin waren wir aber sehr zufrieden mit ihm.
    1. Ich weiß nicht, ob es mittlerweile ein eingebauter mangel ist. Aber bei uns versagt er nach 2 jahren seine dienste und sprudelt nur noch aufder höchsten stufe – ohne das er sich abstellt. Bis dahin waren wir aber sehr zufrieden mit ihm.
  21. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Der wasserkocher sieht gut aus und macht heißes wasser. Der ausguss tropft nicht, allerdings muss man langsam schütten, damit es nicht spritzt.
  22. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Der wasserkocher sieht gut aus und macht heißes wasser. Der ausguss tropft nicht, allerdings muss man langsam schütten, damit es nicht spritzt.
    1. Ich hatte mir, auch aufgrund positiver bewertungen, einiges von dem wasserkocher versprochen. Abgesehen davon, dass der kocher sehr laut ist, klemmt mittlerweile nach gut einem jahr des öfteren der deckel. Auch den ausguss halte ich nicht für eine optimale lösung. Das “gepiepe” nach dem kochvorgang kann man ertragen, ist m. Aber nicht unbedingt erforderlich.
      1. Ich hatte mir, auch aufgrund positiver bewertungen, einiges von dem wasserkocher versprochen. Abgesehen davon, dass der kocher sehr laut ist, klemmt mittlerweile nach gut einem jahr des öfteren der deckel. Auch den ausguss halte ich nicht für eine optimale lösung. Das “gepiepe” nach dem kochvorgang kann man ertragen, ist m. Aber nicht unbedingt erforderlich.
  23. Dieser wasserkocher sieht nicht nur gut aus, er funktioniert auch hervorragend. Ich bin sehr zufrieden damit und würde ihn wieder kaufen.
    1. Dieser wasserkocher sieht nicht nur gut aus, er funktioniert auch hervorragend. Ich bin sehr zufrieden damit und würde ihn wieder kaufen.
  24. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Der wasserkocher kam gewohnt schnell. Er sieht sehr wertig aus und funktioniert einwandfrei. Das aufheizen geht ausreichend schnell. Praktisch finde ich die temperaturvoreinstellung. Meine frau ist auch begeistert. Auf der weißen hochglanzoberfläche sieht man praktischerweise keine abdrücke.
    1. Der wasserkocher kam gewohnt schnell. Er sieht sehr wertig aus und funktioniert einwandfrei. Das aufheizen geht ausreichend schnell. Praktisch finde ich die temperaturvoreinstellung. Meine frau ist auch begeistert. Auf der weißen hochglanzoberfläche sieht man praktischerweise keine abdrücke.
      1. Die schicken blauen anzeigen müssten nicht unbedingt sein. Aber das gerät sieht schön aus. Kann man auch länger auf der anrichte stehen lassen. Kocht wasser sehr schnell und darauf kommt es wohl an.
  25. Die schicken blauen anzeigen müssten nicht unbedingt sein. Aber das gerät sieht schön aus. Kann man auch länger auf der anrichte stehen lassen. Kocht wasser sehr schnell und darauf kommt es wohl an.
    1. Sehr schönes design mit praktischem schutz gegen verbrennungen (wird zwar warm aber nicht zu heiß)mit verschiedenen temperatureinstellungen100 grad (schwarzer tee) / 95 (kaffe) / 80 / 70 (grüntee).
  26. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Sehr schönes design mit praktischem schutz gegen verbrennungen (wird zwar warm aber nicht zu heiß)mit verschiedenen temperatureinstellungen100 grad (schwarzer tee) / 95 (kaffe) / 80 / 70 (grüntee).
  27. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Wasser kocht schnell auf und sieht super stylisch aus (vor allem zusammen mit brotschneidemaschine u.
  28. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Wasser kocht schnell auf und sieht super stylisch aus (vor allem zusammen mit brotschneidemaschine u.
  29. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Ein tolles design, schnell , sicher, temperaturwahl ist sehr praktischkleines manko: er “streut” etwas beim gießen aufgrund der ausgussform.
  30. Rezension bezieht sich auf : Gebr. Graef WK701 Wasserkocher mit Temperatureinstellung / Edelstahl-Acryl weiß

    Ein tolles design, schnell , sicher, temperaturwahl ist sehr praktischkleines manko: er “streut” etwas beim gießen aufgrund der ausgussform.

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.