Brewista SmartPour Wasserkocher mit Schwanenhals und Temperaturwahl für gleichmäßigen Aufguss- 1, Guter Idee, nicht besonders gute Umsetzung

Brewista SmartPour Wasserkocher mit Schwanenhals und Temperaturwahl für gleichmäßigen Aufguss- 1, Guter Idee, nicht besonders gute Umsetzung

Ich habe den brewista wasserkocher gekauft, um grünen tee mit der richtigen temperatur aufgießen zu können, ohne mit einem thermometer hantieren zu müssen. Die bedienung des geräts ist einfach und intuitiv. Auch das aufbrühen von kaffee funktioniert sehr gut, der lange, gebogene ausgiesser lässt das wasser sanft auf den kaffee laufen. Optisch gefällt der kocher mir ebenfalls sehr gut, die form ist harmonisch, die matte edelstahl-oberfläche sieht elegant aus, man sieht keine fingerabdrücke oder wasserflecken darauf. Der kauf lief wunderbar, der wasserkocher wurde sehr schnell und perfekt verpackt geliefert.

Vor 2 monaten hat mein ehemaliger wasserkocher, auch schon mit temperaturdrehregler, nach jahren aufgegeben. Seitdem habe ich mich mit einem normalen wasserkocher mit schlechtem ausgussbeholfen. Seitdem war ich auf der suche nach einem wasserkocher mit dem ich meine unterschiedlichen tees temperaturgenau aufgießen kann und der dazu, das wünschte ich mir schon lang, über eine timerfunktion verfügt. . Und fand den brewista smart kettle. Zur programmierten zeit erwartet mich jetzt morgens das teewasser auf wunschtemperatur, und wird wenn gewünscht 1 std. Auf dieser temperatur gehalten. Ich selbst trinke keinen kaffee, brühe aber gern für gäste kaffee mit einem porzellanfilter von hand auf. Das aufgießen gelingt temperatur- und punktgenau mit dem schön geschwungenen schwanenhals. Der versand war vorbildlich. Gestern bestellt, heute geliefert.

Der brewista smartpour-wasserkocher ist ein im grunde sehr gutes gerät, welches alle anforderungen für mich als teeliebhaber voll erfüllt. Die bedienung ist praktisch, die kapazität passend, die aufheizgeschwindigkeit in ordnung, die ergonomie und ausgießgenauigkeit ebenso. Eigentlich der perfekte wasserkocher – wenn da nicht zwei probleme wären. Nach fünf monaten in benutzung zeigen sich folgende probleme:- der griff entwickelt an den beiden oberen ecken risse vom rand her – materialermüdung. Sollte nach so kurzer zeit nicht passieren- die kontakte für den temperatursensor funktionieren nicht immer zuverlässig, sodass der kocher manchmal eine falsche (zu niedrige) temperatur anzeigt und bei gefülltem wasserbehälter die gefahr eines Überkochens besteht. Ich muss den kocher nun immer beobachten – wenn ich bemerke, dass die temperatur nicht stimmt, reicht ein abnehmen und wiederaufsetzen der kanne, danach stimmt die temperatur meistens wiederich kann nicht sagen ob dies serienfehler sind oder ob meines ein einzelfall ist, nervig sind diese probleme dennoch allemal. Ich habe mir nun auch einen bonavita-kocher für die arbeit zugelegt und werde die qualität der beiden im verlauf der nächsten monate einem langzeitvergleich unterziehen.

Key Spezifikationen für Brewista SmartPour Wasserkocher mit Schwanenhals und Temperaturwahl für gleichmäßigen Aufguss- 1.2L:

  • Automatischer Starttimer
  • Zeigt die tatsächliche Wassertemperatur im Wasserkocher an, auch wenn das Gerät abgeschaltet ist
  • Ermöglicht es dem Nutzer, die Wassertemperatur einzustellen und für bis zu eine Stunde zu halten
  • Ergonomische Griff zum sicheren Ausgießen
  • Merkt sich nach Abschalten des Geräts oder Trennen der Stromzufuhr die letzten Temperatureinstellungen.

Kommentare von Käufern

“Luxuswasserkocher für Tee/Kaffeeliebhaber, Sehr guter Wasserkocher, Gutes Gerät mit Ermüdungserscheinungen”

Der brewista-wasserkocher ist wunderbar für leute, die sowohl ihren tee als auch ihren kaffee mit bestimmten temperaturen brühen möchten. Die carabica-leute haben schnell und gut versandt und reagieren bei fragen promt und sehr freundlich.

Als passionierter tee- und partieller kaffeetrinker suchte ich seit längerem nach einem wasserkocher, mit dem sich insbesondere bei tees unterschiedliche temperaturen des wassers zubereiten lassen. Einfach wasser auf 100 grad celsius aufzukochen – und das war es dann – reicht für die zubereitung hochwertiger tees wie kaffees meines erachtens (mir) nicht mehr. Fündig bin ich schließlich beim brewista smart kettle geworden. Die gründe meiner kaufentscheidung sind folgende:- ausgezeichnete haptik (korpus aus edelstahl, verdecktes heizelement und ausgießtülle, mit der man zum beispiel bei zubereitung von kaffee mittels handfilter genau zu dosieren vermag;- ausgezeichnetes (fast) intuitives handling mit der basisstation. ***was mich an diesem wasserkocher am meisten begeistert sind mehrere funktionen:- nicht nur die einstellung der gewünschten wassertemperatur (dies können entsprechende geräte anderer hersteller auch), sondern die permanente anzeige des sich im kocher befindlichen wassers, wenn das gerät nicht in funktion ist- mittels der wärmhaltefunktion lässt sich zuvor auf eine bestimmte temperatur gekochtes wasser eine stunde lang auf diese temperatur halten. Diese funktion macht meiner ansicht nach sinn, wenn innert kurzer zeit (vllt. Eine halbe stunde) wasser mit dieser temperatur benötigt wird. – der brewista wasserkocher lässt sich dergestalt vorprogrammieren, dass beispielsweise am frühen morgen zu einer bestimmten uhrzeit wasser auf eine zuvor eingestellte temperatur für eine oder mehrere tassen tee oder kaffee zur verfügung steht. Zweifellos, der brewista smart kettle ist nicht gerade preiswert. Ich konnte ein neues gerät, wie es der zufall so will, für ein fünftel weniger als der bei amazon ausgelobte preis von 125 euro erwerben. Brewista SmartPour Wasserkocher mit Schwanenhals und Temperaturwahl für gleichmäßigen Aufguss- 1.2L Bewertungen

Ich finde die idee des wasserkochers sehr gut. Er kann von 60-100 grad celsius in 1 grad schritten eingestellt werden. Wenn man den kocher von der station nimmt kann man die zeit in sekunden stoppen. Das ist sehr gut für sensible tees & co. Die vorauswahl an temperaturen war für mich bisher noch nicht sinnvoll nutzbar. Schade, dass man diese nicht selber programmieren kann. Nun aber zum kern des wasserokchers. Die temperatureinstellung – und haltung. Wenn man 70 grad einstellt heizt der kocher immer auf 72 grad auf. Das habe ich auch mehrmals mit einem anderen messgerät nachgemessen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Brewista SmartPour Wasserkocher mit Schwanenhals und Temperaturwahl für gleichmäßigen Aufguss- 1.2L
Rating
2,0 of 5 stars, based on 9 reviews
Die Kommentare sind geschloßen.